eFootball

Oedelum ist Niedersachsenmeister!

17. Januar 2021, 00:58 Uhr

Am gestrigen Samstag fand die eFootball Niedersachsenmeisterschaft sowohl auf der Playstation 4 als auch auf der xBox statt. Für Hildesheim qualifizierten sich für die Playstation 4 der FSV Algermissen, VfL Nordstemmen I und der Titelverteidiger SG Wehrstedt/Salzdetfurth. 

Playstation: Hildesheimer Teams scheitern früh

Früh mussten die Hildesheimer Teams die Segel streichen. 

Der FSV Algermissen zählte zu den Favoriten. Doch Johannes Ahlers und Gerrit Algermissen mussten sich schon in der ersten Runde gegen SCU Emlichheim mit 2:0 geschlagen geben. 
Auch für den VfL Nordstemmen um Alan Pracht und Dustin Ramftel war nach der ersten Runde Schluss (0:2 gegen FC Heeseberg). 
Titelverteidiger SG Wehrstedt hatte in der ersten Runde ein Freilos und traf in der zweiten Runde auf MTV Rehren. Nach einer starken Leistung von Ali Emre, Nico Räther und Luca Ernst setzte es eine knappe 1:2 Niederlage.

Am Ende gewann SG Lenglern/Harste das Turnier. 

xBox: 8 Mannschaften spielten um den Titel

Der VfB Oedelum trat auf der xBox an und startete mit einem knappen 2:1 Sieg gegen SV Bruchhausen-Vilsen. Die Jungs um Sebastian Schieleit, Stefan Bohnenpoll und Steffen Harenberg konnten dann das Halbfinale gegen VfLFortuna Veenhusen mit 2:0 für sich entscheiden und standen im Finale. Dort wartete dann der SuS Darme auf die Oedelumer.

Doch nach einer bärenstarken Leistung gewann der VfB Oedelum auch das Spiel mit 2:0 und ist somit Niedersachsenmeister! 

Kommentieren