Kreisliga Hildesheim

Oedelum und Concordia eröffnen am Samstag - Favoriten-Duell am Sonntag

Maximilian Willke
02. August 2019, 18:27 Uhr

Empfangen zum Start den SV Türk Gücü - die Spvgg Hüddessum / Machtsum.

Es geht wieder los, die Vorbereitung endet. Am Samstag und Sonntag startet die Kreisliga Hildesheim in die Saison 2019/2020. Am 1.Spieltag kommt es direkt zu einigen interessanten Begegnungen, unter anderem steht ein Favoriten-Duell auf dem Programm. 

Aufsteiger eröffnet

Die offizielle Eröffnung der Saison auf Kreisebene findet bereits am morgigen Samstag um 16 Uhr statt. Der Meister der 1.Kreisklasse A und Aufsteiger VFB Oedelum empfängt den FC Concordia Hildesheinm. Die Concorden bestritten bereits vergangene Saison das Eröffnungsspiel der Kreisliga, dürften daran allerdings nur ungern zurück denken. Die Mannschaft von Trainer Tino Laubinger unterlag dem späteren Meister VfR Germania Ochtersum 2:4. Diesmal soll es anders laufen, dabei helfen soll Rückkehrer Amado Möhle, der vom Landesligisten SV Bavenstedt zurück im Dress des FCC ist. Aber auch die Oedelumer haben mit Alexander Zwer einen ehemaligen Landesliga-Kicker in ihren Reihen. Er kehrte ebenfalls zurück, vom MTV Almstedt.

Sonntag dann das Favoriten-Duell

Die weiteren sieben Partien werden allesamt am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen. Das Hauptaugenmerk dürfte auf der Partie zwischen der Spvgg Hüddessum / Machtsum und dem SV Türk Gücü Hildesheim liegen. Beide Teams zählen zum Favoriten-Kreis der Liga. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga gelten die Machtsumer, ebenso wie der VFL Borsum zu den Top-Favoriten. Türk Gücü hat sich gleich mit zwei Spielern vom Meister Ochtersum verstärkt, zudem kam Mohamed Donzo vom Liga-Konkurrenten aus Lamspringe. 

Autor: Maximilian Willke

Kommentieren
Vermarktung: