Volleyball 3. Liga

Highlight-Spiel für die MTV Frauen in der Volksbank-Arena

18. Januar 2023, 09:55 Uhr

Wollen am Samstag in der Volksbank-Arena jubeln - der MTV Hildesheim.

Am kommenden Samstag ist es endlich soweit für die MTV Hildesheim Frauen. Das Team von Daniel Dinter darf in der Volksbank-Arena das Spitzenspiel gegen den SSF Fortuna Bonn austragen. "Die Vorfreude ist riesig", so Anna Felser, Spielerin des MTV. Anpfiff ist am 21.01.2023 um 15:00 Uhr - für Mannschaften und Vereine haben sich die Verantwortlichen etwas besonderes überlegt.

Ein formstarkes Fortuna Bonn kommt nach Hildesheim

Zweiter gegen Dritter, also ein absolutes Spitzenspiel wartet auf die Zuschauer am Samstag. Die Frauen des MTV Hildesheim empfangen um 15:00 Uhr den Tabellennachbarn SSF Fortuna Bonn, die aktuell einen richtig guten Lauf  haben:

Bonn hat seit Dezember alles gewonnen und sind aktuell auf Platz 3. Auch gegen uns haben sie damals sehr stark gespielt, ich erwarte ein sehr spannendes Spiel.
Anna Felser, MTV-Spielerin
Felser spricht den knappen 2:3-Auswärtserfolg im Hinspiel an, nachdem ihr Team schon mit 2:0 zurücklag und das Spiel drehen konnte. MTV-Trainer Daniel Dinter sagte vor dem Spiel folgendes:
Bonn hat die letzten Spiele alle gewonnen, aber auch alle vier Spiele zu Hause. Im Hinspiel haben wir Bonn ab Mitte dem dritten Satz gezeigt was wir drauf haben. Wir wollen natürlich die drei Punkte holen. Gegen Weende waren wir noch nicht ganz auf unserem Level. Aber ich habe auch viel gewechselt, sodass jeder Spielanteile kriegen sollte. Der Plan ist am Ende auch aufgegangen. Jeder Spielerin ist wichtig in unserem Kader. Nicht ohne Grund stehen wir wieder soweit oben in der Tabelle.
Wie die Spielerinnen mit der großen Halle zurecht kommen, bleibt abzuwarten. Denn ansonsten spielt der MTV in der RBG Halle und hat somit auch ein "Auswärtsspiel" vor der Brust. "Die Vorfreude ist riesig. Gleichzeitig habe ich aber auch Respekt davor und hoffe, dass alles gut klappt und wir vor allem gut spielen", sagte Felser. Ihr Trainer Dinter sieht es ähnlich:
 Für uns wird die Halle auch Neuland sein. Bonn selbst spielt seit Jahren in solch einer großen Halle. Dennoch hat Bonn die weitere Anreise, diese hat man im Hinspiel schon bei uns gemerkt. 

Informationen für die Zuschauer

Der Eintritt bei dem Spiel am 21.01.2023 kostet 5€. Nach dem Spiel muss die Halle einmal geräumt werden, bevor das Bundesligateam der Helios GRIZZLYS zuhause das Derby gegen Lüneburg spielen. Mit der Eintrittskarte vom Spiel der MTV Frauen bezahlt man allerdings nur noch 5€ bei den GRIZZLYS am Abend. 

Interessierte Vereine und Mannschaften, die zu dem Spiel der MTV Frauen kommen wollen, können sich im Vorfeld bei uns oder den MTV  Frauen selbst melden! 

Kommentieren