Volleyball 3. Liga

Team 48 startet in Münster

08. September 2022, 13:54 Uhr

Das Team 48 muss zur Saisoneröffnung nach Münster reisen. Acht neue Spielerinnen wurden für die neue Saison verpflichtet. Daniel Dinter wird am Sonntag mit seinen Team alles geben, um mit einem Auswärtssieg in die Saison zu starten.

So, 11.09.2022 USC Münster II - MTV Hildesheim

Wir haben ordentlich bisher trainiert. Sind aber noch nicht auf dem Level, wo wir am Ende der letzten Saison waren.
Daniel Dinter
Ein kleiner Umbruch ging bei den Hildesheimer in der Sommerpause vonstatten. Acht neue Spieler konnte der MTV für seine Drittligamannschaft verpflichten. In der kurzen Vorbereitung mussten die Neuzugänge ins Zusammenspiel integriert werden, eine schwierige Aufgabe für Trainer Daniel Dinter. Es wird Zeit brauchen, bis sich das neue Team eingespielt hat, doch Dinter zeigt sich zuversichtlich:
Aber das wird noch kommen. Wir haben einige neue Spielerinnen im Kader, dass dann alles direkt im Zusammenspiel bei allen funktioniert kann man nach 3 – 4 Wochen noch nicht erwarten. Die Annahme funktioniert schon gut, im Block arbeiten wir gerade noch zur alten Stärke, aber die wird kommen von Woche zu Woche.
Daniel Dinter
Am kommenden Sonntag geht es in das erste Ligaspiel. Dafür muss das Volleyball-Team nach Münster reisen. Dort erwartet sie die zweite Mannschaft des USC Münster. Auch in der letzten Saison trafen die Beiden aufeinander, in der Aufstiegsrunde konnte Hildesheim zweimal gewinnen. Trotz des großen Umbruchs im Kaders und den damit verbundenen Schwierigkeiten geht Trainer Dinter optimistisch in die Partie:
Für Sonntag sind wir dennoch gut vorbereitet und werden alles für den Sieg geben.
Daniel Dinter

Kurze Info: In den nächsten Tagen werden wir euch den Kader mit den Neuzugängen präsentieren.

Kommentieren