Letzte Tests vor dem Bundesliga-Start

Freitag gegen dänischen Erstligisten, nächste Woche Sportszone-Cup

Maximilian Willke
26. September 2019, 09:58 Uhr

Foto: Clemens Heidrich

Noch zwei "Test-Events"stehen für die Bundesliga-Volleyballer der Helios GRIZZLYS Giesen auf dem Programm. Morgen und am kommenden Freitag und Samstag geht es gegen namhafte Gegner.

Morgen in der Schachtarena gegen Dänen

Am morgigen Freitag, dem 27. September kehren die Bundesliga GRIZZLYS, die ihre Heimspiele eigentlich immer in der Hildesheimer Volksbank-Arena zelebrieren, zu ihren Wurzeln zurück. Gegen den dänischen Erstligisten „Middelfart Volleyball Klub“ wollen sich die Helios GRIZZLYS zum ersten Mal in dieser Saisonvorbereitung dem regionalen Publikum von ihrer besten Seite zeigen. Chef-Trainer Itamar Stein steht an diesem Tag sein gesamter Erstliga-Kader zur Verfügung.
Einlass in die Giesener Schachtarena ist am Freitag ab 17 Uhr, das Spiel startet 45 Minuten später – um 17:45 Uhr.

Nur eine Woche später folgt der letzte Test vor dem Saisonstart 19/20

Die Helios GRIZZLYS schließen ihre Vorbereitungsphase auch in diesem Jahr mit einem Turnier in der Volksbank-Arena Hildesheim ab. Am 4. Oktober startet das Event mit einem Eröffnungsspiel der GRIZZLYS gegen den belgischen Erstligisten VBC Waremme. Das Spiel beginnt um 19 Uhr Volleyballinteressierte sind herzlich willkommen.
Am Samstag den 5. Oktober startet der Sportszone-Cup um 11 Uhr mit dem Spiel NetzhoppersSolWo Königspark KW gegen VBC Waremme. Nach einer kurzen Mittagspause laufen dann um 14 Uhr die GRIZZLYS gegen das belgische Team aus Waremme auf, bevor es Abschließend zum Duell der Bundesligisten kommt.
Einlass ist ab 10:30 Uhr. Das 2-Tagesticket für den Sportszone-Cup (Fr. & Sa.) kostet nur 3 Euro.

Autor: Maximilian Willke

Kommentieren
Vermarktung: