Volleyballer lassen die Muskeln spielen

Die Helios GRIZZLYS zu Gast im hiclimb

10. September 2022, 11:58 Uhr

Fotos: Helios GRIZZLYS

Im Rahmen der Saisonvorbereitung ging es für die Helios GRIZZLYS in das hiclimb DAV-Kletterzentrum-Hildesheim. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten 12 GRIZZLYS einen herausfordernden Nachmittag, fachmännisch angeleitet von Betriebsleiter Björn Menrath und seinen Kollegen an den Sicherungsseilen.

Für die Bundesliga GRIZZLYS stehen in der aktuellen Vorbereitung auf die Spielzeit 22/23 neben schweißtreibenden Trainingseinheiten in der Arena, sowie regelmäßigen Athletik- und Krafteinheiten auch teambildende Aktionen in der Region auf dem Programm. Nachdem die Volleyballer bereits zusammen die Footballer der Hildesheim Invaders bei ihrem letzten Heimspiel unterstützt hatten, konnten sie nun beim Klettern am künstlichen Felsen zeigen was in ihnen steckt. Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen forderten die ehrgeizigen Sportler heraus, dabei schafften es viele von ihnen sogar mehrfach bis ganz nach oben und auch der Boulder-Bereich wurde ausgiebig getestet. GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein sagte nach der Kletter-Einheit: 

Es war ein toller Nachmittag. Wir hatten viel Spaß etwas Neues und Herausforderndes ausprobieren zu können. Wir haben uns sehr wohl gefühlt beim Team von hiclimb und sind sehr dankbar für diese Erfahrung.

Auch Betriebsleiter Björn Menrath fand nur positive Worte: 

Das Team vom hiclimb DAV Kletterzentrum hat sich sehr gefreut, dass die Helios GRIZZLYS Giesen 22/23 bei uns das Seilklettern ausprobiert haben, um ihre Saisonvorbereitung interessanter zu gestalten. Toll, dass sie sich immer wieder für andere Sportarten interessieren! Die Spieler haben beim Klettern eine gute Figur gemacht und sich gegenseitig gepusht. Ein tolles Team. Wir hatten viel Spaß
In der kommenden Spielzeit der GRIZZLYS soll der Gegenbesuch der Kletterer erfolgen, dann ist ein Besuch bei einem Heimspiel der Helios GRIZZLYS geplant.

Mitte September steht für die Helios GRIZZLYS noch der traditionelle gemeinsame Besuch auf dem Golfplatz an. Mit dabei ist dann auch der deutsche Nationalspieler Jakob Günthör, der nach seiner WM- Teilnahme nun in Hildesheim angekommen ist. Danach starten die Grizzlys am 30. September die Saison mit dem Bounce House Cup in der Volksbank-Arena Hildesheim. Im Verlauf des Wochenendes werden die acht Bundesligateams in zwölf Spielen gegeneinander antreten und die Helios GRIZZLYS als Ausrichter des Events. 

Kommentieren
Vermarktung: