Leichtathletin der TKJ Sarstedt

Tolle Leistung von Lily Wildhagen bei DM über 60 M Hürden

25. Februar 2021, 14:16 Uhr

Lily Wildhagen - Foto: TKJ Sarstedt Facebook

Die Sarstedterin Lily Wildhagen lief am vergangenen Wochenende bei der Deutschen Hallenmeisterschaft der Erwachsenen die 60 M Hürden. 

Lily Wildhagen, Leichtathletin von der TKJ Sarstedt, holte am vergangenen Wochenende einen beachtlichen 11. Platz bei der Deutschen Meisterschaft über 60 M Hürden. Die 18-jährige, die eigentlich noch in der Wettkampfklasse U20 startet, rutschte kurzfristig in das Teilnehmerfeld der Deutschen Hallenmeisterschaften der Erwachsenen in Dortmund.

Aufgrund von Corona wollte der Verband die Teilnehmerzahl möglichst klein zu halten, aufgrund der Hygienekonzepte. Die Qualifikationsnorm war schon sehr hoch, allerdings gab es dann wenige Starter für die Deutsche Meisterschaft. Deshalb gab es kurzfristig den Anruf vom Bundestrainer für Lily.
Trainer Matthias Harmening
 

Insgesamt landete die Sarstedterin auf Platz elf der Deutschen Meisterschaft, im Halbfinale erreichte sie Platz fünf mit einer Zeit von 8,69 Sekunden. Trainer Harmening erklärt die Begleitumstände, die die Corona-Pandemie auch in der Leichtathletik mitbringt:

Es war der erste und letzte Wettkampf des Winters. Normal laufen im Januar Landesmeisterschaften, Niedersachsenmeisterschaften und Jugend-Meisterschaften. Da wäre also eine gewisse Wettkampf-Praxis gegeben. Der erste Wettkampf ist immer der Langsamste. Von daher ist es eine sehr ordentliche Leistung.
Matthias Harmening

Kommentieren