Transfer-Meldung

FSV Algermissen sichert sich Bezirksliga-Kicker

10. Juni 2021, 11:31 Uhr

Bienvenange Mbuluku (Zweiter von rechts) wechselt zum FSV Algermissen. Foto: Maximilian Willke

Kreisligist FSV Algermissen präsentiert den ersten Neuzugang. Die Mannschaft von Adem Cabuk erhält Verstärkung aus der Bezirksliga Hannover 8. 

Kurz nachdem Bezirksligist TuSpo Schliekum die Neuzugänge Aycan Alpagut und Fabian Schrader vermeldet hat, gibt es neben Stefan Younis einen weiteren Abgang. Der FSV Algermissen präsentiert Bienvenange Mbuluku als Neuzugang zur kommenden Saison von der TuSpo. 
"Bien ist ein mega Fußballspieler, der uns mit seiner Qualität und Erfahrung in Zukunft helfen wird. Wir sind sehr glücklich, er wird unseren Verein bereichern", kommentiert Sportvorstand Olli Kauer die Neu-Verpflichtung. Der 27-jährige soll die Defensive des FSV verstärken. Auch Trainer Adem Cabuk ist erfreut: "Ich freue mich sehr über diesen Neuzugang weil wir durch diesen Transfer flexibel in unserer Spielidee sein können. Sportlich überzeugt Bien durch seine Defensivqualitäten sowie sein variables Aufbauspiel, außerdem bringt Bien eine große Portion Erfahrung mit."

Kommentieren