SV Einum

Bezirksligist freut sich über 2 Neuzugänge

23. April 2021, 16:58 Uhr

Foto: Sportnews Hildesheim

Die Planungen für die neue Saison, wann auch immer sie beginnt, schreiten voran. Bezirksligist SV Einum verkündete am heutigen Freitag Nachmittag zwei weitere Neuzugänge.

Ein weiterer VfV U19-Spieler kommt

Mit Nils Kirchhoff kommt ein Innenverteidiger an die Große Barnte. Kirchhoff entwickelte sich im ersten A-Jugendjahr bei VfV in der Niedersachsenliga schnell zum Stammspieler. In der aktuellen Spielzeit konnte er von den 4 Punktspielen kein Spiel absolvieren und will sich nun in der Bezirksliga beim SV Einum beweisen. 

SV-Trainer Marcel Hartmann zu der Verpflichtung:
Ich freue mich sehr, dass Nils sich für uns entschieden hat und das auch der Austausch mit Thomas Siegel so gut funktioniert hat. Mit Nils habe ich seit dem letzten Sommer schon Kontakt. Er bringt sehr viel Potenzial mit und wird uns sehr gut tun. Er hat trotz seines jungen Alters ein gutes Verständnis für Spielsituationen und weiß, was er will. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sehr schnell Verantwortung übernehmen wird und unserem Spiel noch mehr Stabilität verpasst.

Der zweite im Bunde ist Tobias Wahlandt, der aus der 2. Kreisklasse den Schritt in die Bezirksliga wagen will. Wahlandt spielte in der Jugend beim 1.JFC Achtum/Einum/Bavenstedt, ehe er zu seinem Heimatverein nach Achtum wechselte. Dort knipste der junge Offensivspieler in 6 Spielen stolze 11 Mal.

Zu seinem Wechsel sagt Wahlandt:
Nach einigen Jahren im gleichen Umfeld wollte ich mal was neues ausprobieren. Der Trainer hat mir von Anfang an ein gutes Gefühl gegeben und ich denke, dass ich mich in Einum fußballerisch sehr gut weiterentwickeln kann. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zeit.

Gute Zusammenarbeit mit dem JFC

Über die jungen und ehrgeizigen Spieler ist Marcel Hartmann sehr froh:

Beide Spieler haben eine Vergangenheit in unserem JFC. Wir profitieren also weiterhin von unserem guten Unterbau.

Der SV Einum bastelt also weiterhin an der Zukunft und die kommende Saison. Mit Kirchhoff und Wahlandt sind es nun insgesamt 4 junge Spieler, die sich den Einumer anschließen. Denn bereits im März gab der Verein zwei Neuzugänge bekannt. Hier geht es zu dem damaligen Bericht. 

Kommentieren