Teammanagerbericht: SV Newroz Hildesheim

22.08.2019

Erste Niederlage für den SV Newroz Hildesheim

Bezirksliga Hannover Staffel 4 | Teammanagerbericht SV Newroz Hildesheim

Viele Chancen verpasst


Am Sonntag musste der SVN die erste Niederlage hinnehmen. Der SVN geriet früh in Rückstand, noch vor der ersten Halbzeit konnte Gerbi Kaplan ausgleichen.

Nach dem man in der 70. Minute erneut in Rückstand gerät, folgte die Retourkutsche. In der Schlussphase musste der SVN mit dem Gegentreffer zum 2:3 die erste Niederlage der Saison verzeichnen.



Es war nicht das beste Spiel des SV Newroz Hildesheim. Das Spiel war geprägt von Zweikämpfen, jedoch war Arnum bissiger und wollte unbedingt punkten. Das schwarze Ballett selbst hatte seine Chancen nicht genutzt, die Gäste wiederum schon. Beim SVN machen sich langsam die Verletzung der drei Stammkräfte sichtbar. Es wurden einige Baustellen ersichtlich, an denen definitiv gearbeitet werden muss. Im Sport gehören Niederlagen dazu, es gilt aus diesen zu lernen.



Am Sonntag geht es dann weiter, man ist zu Gast beim Ambergau-Volkersheim.



#NichtOhneMeinTeam



Hala Newroz / Biji Newroz

Fotos

Kommentieren