Teammanagerbericht: SV Newroz Hildesheim

07.08.2019

SV Newroz Hildesheim gewinnt im Pokalkrimi

Fußball auf Rasen

Das schwarze Ballett zieht in die nächste Runde


Das schwarze Ballett zieht in die nächste Runde

Am gestrigen Dienstagabend kam es in Hessisch-Oldendorf zum Duell gegen den SV Lachem-Haverbeck. Das Spiel fand im Rahmen des Krombacher-Bezirkspokals statt. Für den SVN sollte sich diese Spiel als ein sehr schwieriges beweisen.



Bereits nach 13 Minuten gingen die Hausherren in Front, die Antwort vom schwarzen Ballett folgte sieben Minuten später durch Mahdi Biso. Die Freude über den Ausgleich hielt aber nur kurz, denn im Gegenzug konnte der SV LH wieder in Front gehen. Mit dem Ergebnis von 2:1 für die Gastgeber ging es in die Kabine.



Frisch aus der Kabine baute der Gastgeber seine Führung aus, zum allem Überfluss musste Mahdi Biso auch noch mit Gelb-Rot vom Platz. Ab der 60. Minute lief der SVN also mit 10 Mann einem 3:1 Rückstand hinterher. Was dann geschah ist eine Sportgeschichte, wie sie Hollywood alle zwei Jahre erzählt.



Der Schock beim SVN hielt nur kurz, man sammelte sich und trat wieder als Mannschaft auf. Nur fünf Minuten nach der Ampelkarte kam man durch Louis Diedrich auf 3:2 ran. Es ging Schlag auf Schlag weiter, keine fünf Minuten später war es Valentin Haliti, welcher die Führung der Gastgeber egalisierte. Der Neuzugang Aycan Alpagut brachte das Black Swan Ensemble durch einen Elfmeter in Front und Dominik Karaca machte mit seinem Treffer zum 3:5 den Sack endgültig zu.



Es war ein Spiel indem der SV Newroz viele Höhen, aber auch viele Tiefen hatte. Während des Spiels zeigten sich einige Schwächen an denen definitiv gearbeitet werden muss. Auf den Platz zeigten sich aber auch sämtliche Stärken die diese Mannschaft hat und die Hoffnung auf mehr in dieser Saison geben.

Am Ende des Tages war der Sieg für den SVN verdient und die Freude dementsprechend groß.



Wir wollen die Gelegenheit nutzen und uns bei den mitgereisten Fans bedanken. Ein Dank geht auch an den Verein SV Azadi Hameln welche ebenfalls angereist sind und als Mannschaft unsere Mannschaft unterstützte.



Am Sonntag geht es für den SVN weiter, dann reist man nach Hasede.

Nähere Infos folgen.



#NichtOhneMeinTeam



Hala Newroz / Biji Newroz

Fotos

Kommentieren