TSV Föhrste - 1. Kreisklasse B (Hildesheim)

Kurznachricht (17.08.2019)

TSV Föhrste - Neuigkeiten

Heimspiel-Doppelpack: TSV steht vor schwierigen Aufgaben

Dem TSV Föhrste stehen am Sonntag zwei schwierige Heimaufgaben bevor. So spielt die Reserve bereits um 13 Uhr gegen den SV Freden v. 1919 II, ehe die Erstvertretung um 15 Uhr auf die SG Rössing/Barnten trifft.

"Rössing ist traditionell eine starke Mannschaft - sowohl fußballerisch als auch physisch", sagt das Föhrster Trainerduo Marian Liersch und David Paasche. So seien die letzten Partien zwischen dem TSV und der SG stets eng, umkämpft und zugleich attraktiv gewesen. "Wir erwarten ein spannendes Spiel und wollen natürlich versuchen, zuhause zu punkten - das erfordert allerdings eine äußerst konzentrierte Leistung", so das Gespann weiter.

Für die TSV-Reserve geht es gegen den SV Freden II indes darum, einen absoluten Fehlstart zu vermeiden. So steht die Föhrster Zweitvertretung nach zwei Partien noch ohne Zähler da. "Das wollen wir natürlich ändern, auch wenn wir wissen, dass uns ein starker Gegner gegenübersteht", so TSV-Coach Dennis Mujanovic.

Wir freuen uns wie immer auf euren Besuch und über eure Unterstützung.
Vermarktung: