Kurznachricht (21.01.2021)

VfR Germ. Ochtersum - Neuigkeiten

Die 1. Herren-Mannschaft ist wie die gesamte Fussball-Szene im Bezirk und Kreis seit 01.11.20 in der Zwangspause. Unsere Mannschaft war sogar noch bis 08.11.20 komplett in Quarantäne, da nach dem letzten Punktspiel im Oktober drei Spieler positiv getestet wurden und somit gab es die Quarantäne-Anordnung für die ganze Manschaft. Keiner hatte aber ernste Symptome und allen geht es wieder den Umständen entsprechend gut. Im Monat November entschieden sich dann die Spieler Thomas Bürdek und Mo Siala den VfR zu verlassen und wechselten zum SVB II und zum SC Drispenstedt. Beiden Spielern ist für ihr Engagement und Einsatz zu danken! Trainer Stefan Staar verteilte ab Mitte November dann Laufpläne für alle Spieler, diese mussten erstmal jeder für sich zwei Wochen lang min. 4 Läufe um 10 Km absolvieren. Ende November wurden dann aus den Ergebnissen von allen Spielern vier Laufgruppen gebildet, die ungefähr das gleiche Niveau hatten. Zwei Läufe pro Woche waren Pflicht, am Ende jeder Woche gab es dann in den Gruppen Auf-und Abstiege in die nächstlauffreudigere bzw. in die nicht so lauffreudige Gruppe. Zusätzlich gibt es seit Mitte Dezember noch zwei mal wöchentlich "Witte`s Sportstunde". Hier wird über die Online-Plattform "Zoom" 45 Minuten lang unter der Leitung von Kapitän Tim Wittenberg Online-Sport im Wohnzimmer betrieben. Stabi-, Kraft- und Ausdauerübungen locken im Durchschnitt immer 10-15 Spieler an den Laptop oder Bildschirm. Selbst zu Weihnachten und an Sylvester wurde das Programm durchgezogen! Anfang Januar 2021 verabschiedeten sich auch noch Felix Satow (nach Nordstemmen) und Ziarmal Naeemi (nach Himmelsthür) von der Mannschaft. Beide suchen neue Herausforderungen und wünschen sich mehr Spielanteile in ihren neuen Vereinen. Dafür sei ihnen alles Gute gewünscht und auch hier ein herzliches Danke-Schön für ihren Einsatz. Als Neuzugang können wir hier nun den Rückkehrer Jan Hein vom SV Wehrstedt begrüssen. Als alter Germane braucht Jan keine Eingewöhnungszeit, er kennt die Mannschaft incl. Trainer aufgrund der langen Jugendzeit beim VfR und wird sofort helfen können. Herzlich willkommen!

Der Kader besteht nun immer noch aus 23 Spielern, davon 3 Torhüter.

Direkt nach Sylvester wurden nun alle 23 Spieler plus beide Trainer in vier neue Laufgruppen eingeteilt. Es galt nun so viele Kilometer wie möglich zu laufen, um den ausgelobten Preis zu gewinnen. In diesen 14 Tagen wurden 1071 km (!) von den Jungs gelaufen (Spitzenreiter Julian Wolter mit 100,1 km), am Ende gewann die Gruppe um Max Schulze, Finn Kopmann, Daniel Klages, Jan Hein, Julian Wolter und Fynn Müller. Als Preis gibt es ein Essen für alle bei Martina! Guten Appetit!! Nebenbei läuft "Witte`s Sportstunde" mit grossen Erfolg weiter, so dass der Grossteil der Mannschaft z.Zt. absolut topfit sein dürfte......um dieses Level zu halten gibt es ab Montag dann ein neues Lauf-Event, bei dem wieder alle gefordert sein werden.
Vermarktung: