Zwei Abgänge

Zwei Personalveränderungen beim SV Newroz

Maximilian Willke
11. Februar 2020, 09:18 Uhr

Foto: Maximilian Willke

Beim Hildesheimer Bezirksligisten SV Newroz gibt es noch zwei Personalveränderungen. Gleich zwei weitere Spieler haben den SVN in der Winterpause verlassen. 

Taoule geht in die Oberliga

Mit Jean-Vincent Taoule hat sich ein Defensivspezialist dem Oberligisten SV Arminia Hannover angeschlossen. Die guten Beziehungen zwischen dem Team vom Bischofsholer Damm und dem SV Newroz sind bekannt, nun geht ein weiterer Spieler diesen Weg. 
Bereits am vergangenen Sonntag debütierte Taoule in der Partie des SVA beim SV Atlas Delmenhorst. Allerdings konnte auch er die 1:2-Niederlage nicht verhindern. Mit Ebrahim Farahnak, Dominik Grimpe und Abdulmalik Abdul trifft er in Hannover zudem auf bekannte Gesichter aus dem Raum Hildesheim. 

Foto: Gerhard Peisker

Zudem ist ab sofort der 22-jährige Louis Diedrich für die Sorsumer Fußballer spielberechtigt. Mit gerade erst einmal vier Jahren hat er das Fußballspielen im Finkenbergstadion an der Kunibertstaße erlernt. Zuletzt spielte er beim Hildesheimer Fußballclub SV Newroz in der Bezirksliga. Dort hat er sich sehr wohl gefühlt, hatte viele Spieleinsätze kann aber den zeitlichen Aufwand, Training, weitere Fahrten usw. nicht mehr aufbringen. Zurzeit macht er eine Ausbildung als Industriekaufmann und wird sie im Sommer beendet haben. Louis freut sich auf die Rückrunde mit seinen vielen Freunden, die auch alle beim SVS spielen, auf eine gute Rückrunde in der 1. Kreisklasse Staffel A.
Text und Foto: Gerhard Peisker

Kommentieren