Von der Regio bis hin zur 1. Kreisklasse

Wer ist der Linksverteidiger der Hinrunde?

10. Dezember 2021, 16:40 Uhr

Die Hinrunde ist bis auf ein letztes Spiel vom Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim beendet. Zum Abschluss wollen wir mit Eurer Hilfe eine Elf der Hinrunde bestimmen. Dazu erhaltet ihr für jede Position 5 Vorschläge und könnt daraufhin abstimmen. Heute stellen wir Euch 5 Kandidaten für die Linksverteidiger-Position vor. Wichtig: Die Auswahl wurde von den Trainern getroffen.

Mohammad Baghdadi (VfV Borussia 06 Hildesheim)

Der 25-jährige Linksverteidiger gehört zu den besten in der Regionalliga. In 17 Spielen kam Baghdadi auf 14 Einsätze und steuerte jeweils ein Tor und eine Torvorlage bei. Bahdadi hält seine linke Seite dicht und hat einen starken Offensivdrang. 

Niclas Treu (SV Bavenstedt)

Der Dauerbrenner spielt auf der Linksverteidiger-Position eine starke Saison. Neben seinen Defensiv-Stärken schaltet Treu sich auch häufig in die Offensive mit ein und konnte in 17 Einsätze stolze sieben Tore erzielen (1 Assist). 

Nikolas Flake (SV Alfeld)

Flake verpasste kein einziges Spiel und kommt in dieser Saison auf stolze 1237 Spielminuten. Somit hat er großen Anteil an dem sportlichen Erfolg der Alfelder (Qualifikation in die Aufstiegsrunde und mit Abstand die beste Abwehr der Staffel). 

Kevin Horst (SV RW Ahrbergen)

Training ist die Basis für Erfolg. Kevin gehört zu den Spielern, die am häufigsten beim Training waren.
Patrick Meier, SV-Trainer

Kevin Horst kommt auf 12 von 12 Einsätzen und somit auf stolze 1031 Spielminuten. Der flexibel einsetzbarer Defensiv-Spieler ist sehr zweikampfstark und brachte konstant gute Leistungen. 

Lenard Wabnitz (VfR Bornum)

Der Linksverteidiger kommt auf 13 Einsätze und 937 Spielminuten. Dabei steuerte er ein Tor bei und hat in dieser Saison einen großen Sprung gemacht. Ist aus der Viererkette nicht wegzudenken. 

Zur Abstimmung geht es hier! 

Kommentieren