Kreisliga Staffel 1

Wer bleibt, wer geht? So ist der Stand der Trainer

03. Februar 2021, 12:19 Uhr

Während in einigen Vereinen bereits die Zusagen gegeben wurden, ist bei einigen noch nicht gesprochen worden. Die Corona-Situation macht es auch nicht immer leicht. Das ist der Stand über die Trainer der Kreisliga Hildesheim Staffel 1. 

SSV Förste

Die Zeichen stehen auf weitere Zusammenarbeit mit Holger Weichert und Patrick Harnisch. Im März werden konkrete Gespräche geführt. 
Die Zusammenarbeit mit Patrick ist wirklich sehr gut. Wir haben uns hier etwas aufgebaut und sind noch nicht am Ende. Aktuell halten wir uns über Cyber-Training fit. Bald steht auch über Zoom der erste Mannschaftsabend an.
Trainer Holger Weichert

SG Schellerten/Ottbergen

Schon vor Weihnachten hat Überraschungsmannschaft und Tabellenführer Schellerten/Ottbergen mit Chefcoach Maik Uibel den Vertrag verlängert. Der B-Lizenz Inhaber hatte Angebote von anderen Vereinen abgelehnt. 

VfB Oedelum

Zwischen den Verantwortlichen des VfB Oedelum und Trainer Stefan Bohnenpoll wurden noch keine Gespräche über eine Verlängerung geführt.  

VfL Borsum

VfL-Trainer Marcel Geisenhainer steht in einem engen Kontakt mit den Veranwortlichen, die schon am Ende der Hinrunde signalisiert haben, mit Geisenhainer weiter machen zu wollen. 
Wir ziehen alle an einem Strang. Der Vorstand und vor allem auch Stefan Martens machen einen super Job und kümmern sich um alles!
Marcel Geisenhainer

Nachdem in den nächsten Wochen mit allen Spielern gesprochen wurde, finden die finalen Gespräche bzgl der Vertragsverlängerung statt. 
Sobald der Kader feststeht, setzen wir uns an einen Tisch. Wir haben eine super Mannschaft, die natürlich nicht schlechter werden darf.
so Geisenhainer weiter. 



FSV Algermissen

Hier planen die Verantwortlichen um Sportdirektor Olli Kauer weiterhin mit Adem Cabuk. Hier berichteten wir bereits ausführlich darüber. 

FC Concordia Hildesheim

Der Trainer mit der längsten Amtszeit in Hildesheim verlängert seinen Vertrag. 21 Jahre Trainer beim FC Concordia Hildesheim. Ab Sommer geht Siegmund Laubinger in die 22. Saison. Einfach beeindruckend!
An diesem Job hängt einfach soviel Herzblut, sodass zur Zeit ans aufhören.

SG Bettmar/Dinklar

Bei dem Tabellenletzten wurden noch keine Gespräche mit dem Trainer Heiko Rosenmeier geführt. Diese stehen zeitnah an. Wir halten Euch auf dem Laufenden. 

Spvgg. Hüdd.-Machtsum

Ein finales Gespräch zwischen den Verantwortlichen von HüMax und Cheftrainer Christopher Köditz wurde noch nicht geführt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit eine Fortsetzung findet. 

Wir sind mit der Arbeit von Chris sehr zufrieden und auch das Team spiegelt uns diesen Eindruck zurück. Die Tabelle lässt auch keinen Zweifel aufkommen - aktuell Platz 3 mit der Chance auf die Tabellenspitze, wenn das Nachholspiel gewonnen wird. Es ist also unser Woche, mit Chris über den Sommer hinaus zu arbeiten!
so Manager Alex Aue

TuS Lühnde

Beim Tabellensiebten TuS Lühnde wurden auch noch keine Gespräche geführt. Dennoch plant Nils Förster mit einer weiteren Zusammenarbeit. 

Kommentieren