Handball Oberliga

Vermutung bestätigt: Till Dreißigacker übernimmt das Traineramt beim SV Alfeld

11. Januar 2023, 12:13 Uhr

Zur neuen Saison wird es in Alfeld einen Wechsel auf der Trainerposition geben. Nach fünf erfolgreichen Jahren in der Zusammenarbeit mit Goran Krka, übergibt er sein Verantwortungsbereich an einen neuen Trainer.

Krka ist von Beginn an mit in die Suche seines Nachfolgers eingebunden gewesen und arbeitete gemeinsam mit den Verantwortlichen an einer adäquaten Lösung für den Trainerposten neben Marcus Schiech. 

Wie Sportnews Hildesheim schon vermutete, wird Till Dreißigacker Krka ablösen.
Herzlich willkommen Till Dreißigacker!
Nach drei Jahren als Co-Trainer in der 3. Liga beim HSV Hannover, steht für den 40-jährigen IT-Projektleiter eine neue Herausforderung an.
Die Alfelder über die Verpflichtung:
Wir freuen uns, Till und seine Familie in der Piratencrew begrüßen zu dürfen. Die BBS-Halle in Alfeld sollte er noch bestens kennen, denn 14 Jahre lang ging er als Spieler mit dem Lehrter SV in der Oberliga und der 3. Liga unter anderem auch hier in Alfeld auf Torejagd! Mit Till gewinnen wir einen ambitionierten Trainer, der den eingeschlagenen Weg weiter verfolgt, jedoch gemeinsam mit uns in der Zukunft neue Impulse setzen wird. Wir wünschen dir mit deinem aktuellen Verein noch viel Erfolg und freuen uns riesig auf eine gemeinsame Zukunft!

Der Oberliga-Aufsteiger steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz und hat überhaupt nichts mit dem Abstieg zutun. Daher wird Dreißigacker mit seinem Team ab Sommer sicherlich in eine weitere Oberliga-Saison gehen.

Kommentieren