Verteidiger wird einige Wochen fehlen

Verletzungspech für Hannoveraner Hübers

Maximilian Willke
22. Februar 2021, 16:38 Uhr

Verletzte sich gegen Fortuna Düsseldorf: 96-Profi Timo Hübers - Foto: Maximilian Willke

Der Hildesheimer Bundesliga-Profi Timo Hübers wird Hann0ver 96 vorerst fehlen. Gegen Fortuna Düsseldorf verletzte sich der Abwehrspieler am Oberschenkel.

Wie Zweitligist Hannover 96 gerade auf seiner Homepage vermeldete wird Abwehrspieler Timo Hübers voerst fehlen. Der gebürtige Hildesheimer zog sich gegen Fortuna Düsseldorf eine schwere Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu. 

Es passierte in der 84. Spielminute des Duells unserer Roten bei Fortuna Düsseldorf: Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld griff sich Timo Hübers an den linken Oberschenkel und humpelte zur Torauslinie. Eine Einwirkung durch einen Gegenspieler hatte es nicht gegeben. Der 96-Verteidiger konnte nicht auf den Platz zurückkehren, 96 hatte bereits fünfmal gewechselt und spielte die Partie zu zehnt zu Ende.
Hübers wird nun einige Wochen pausieren müssen.  

Kommentieren