Hallenmeisterschaft

PSV, Bockenem 2007 und Wohldenberg qualifizieren sich für die Endrunde

24. Januar 2023, 09:00 Uhr

Michel Liewald tritt an und trifft mit einem satten Distanzschuss für den SV Bockenem 2007.

Am vergangenen Samstag fand bei den NFV-Kreis Hildesheim Hallenmeisterschaften der A-Junioren der 2. Punktspieltag der Staffel 2 statt. In packenden Begegnungen konnten sich der PSV GW Hildesheim, SV Bockenem 2007 und der SV RW Wohldenberg für die Endrunde qualifizieren, die am 26.02.2023 ebenfalls in Bockenem stattfinden wird. Die restlichen Teilnehmer stehen noch aus. In der Staffel 1 ist der nächste Punktspieltag am 12.02.

Staffel 2

Relativ souverän setzte sich der PSV GW Hildesheim in der zweiten Staffel mit 19 Punkten aus acht Spielen als Tabellenerster durch. Der SV Bockenem 2007 wurde mit 15 Punkten zweiter und der SV RW Wohldenberg sicherte sich das letzte Ticket für die Endrunde als Drittplatzierter mit elf Punkten. Der TuS GW Himmelsthür wurde mit sieben Punkten vierter und VfV Borussia 06 Hildesheim mit vier Punkten Fünfter. 

Positiv zu erwähnen ist, dass es wie schon am ersten Spieltag keine unschönen Vorkommnisse gab, keine Roten Karten und keine Verletzungen. 
Kompliment an alle Mannschaften, Trainer und Schiedsrichter!
Stefan Hinz, Staffelleiter der U13-U12.

Staffel 1

Der zweite Spieltag in der Staffel 1 wird am 12.02.2023 ausgetragen. Die zweite Mannschaft vom SV RW Wohldenberg ist aktuell erster und gewann all ihre fünf Spiele. Der SC Harsum ist zweiter mit zehn Punkten, JSV 02 Giesen Dritter mit neun Punkten und der 1. JFC AEB Hildesheim vierter mit sieben Punkten. Auf dem letzten Platz ist der TuS GW Himmelsthür II mit Null Punkten. 

Kommentieren