Quali zur DM

Prominete Partnerin für Grüne bei der "Road to Timmendorf"

Maximilian Willke
19. Juli 2020, 22:41 Uhr

Anna-Lena Grüne (rechts) wird bald mit Olympiasiegerin Kira Walkenhorst zusammen spielen. Foto: Florian Treiber

Anna-Lena Grüne wird die "Road to Timmendorf Strand", also die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft der Beachvolleyballer, kurzfristig mit einer Olympiasiegerin bestreiten. 

Bis zur vergangenen Woche hatte sie beim Wettbewerb 'Die Beachliga' mit einem tollen 4. Platz für Aufsehen gesorgt. Dabei hatte sie an der Seite von Isabell Schneider überzeugt. Nach der Beachliga steht nun die "Road to Timmendorfer Strand" auf dem Programm, gemeint ist damit die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft im Beachvolleyball. Diese wird Grüne, die in der Halle des Öfteren für den Drittligisten MTV 48 Hildesheim aufgeschlagen hatte, mit einer Olympiasiegerin bestreiten. Wie Kira Walkenhorst auf ihrer Instagram-Seite verkündete, werden sie und Grüne zwei Turniere am 31.07 und 14.08 absolvieren und trotz der Kurzfristigkeit versuchen, einen Platz im Starterfeld zu ergattern. 
Kira Walkenhorst ist zweifache Europameisterin, Weltmeisterin und holte zudem 2016 Gold bei Olympia, allesamt mit ihrer Partnerin Laura Ludwig. 

Autor: Maximilian Willke

Kommentieren