Halle 39

PDC Development Tour in Hildesheim!

02. Juni 2022, 07:23 Uhr

Am kommenden Wochenende ist in der Halle 39 die PDC Development Tour zu Gast. Es ist die Jugend Weltmeisterschaft und einige Spieler aus dem Raum Hildesheim sind mit dabei. 

Seit 2011 veranstaltet die PDC jedes Jahr eine Jugend-Weltmeisterschaft, für die sich die besten Spieler eines Jahres der Development Tour Order of Merit qualifizieren. Dieses Jahr wird die PDC World Youth Championship 2022 am 07.10. in Wigan bis zum Finale ausgespielt. Das Endspiel findet am Finaltag der Players Championship Finals in Minehead statt. Der häufigste Titelträger ist übrigens Dimitri van den Bergh, der zwei Mal gewinnen konnte. 


10 der 24 Turniere wurden schon gespielt. Nun geht es am kommenden Wochenende vom 03.06-05.06. in Hildesheim weiter. Auch am 19.8-21.8.2022 wird ein weiteres Turnier ausgetragen. 

Folgende Hildesheimer Spieler gehen an den Start. 
Anton Salge (Thorny Roses DC Hildesheim)
Felix Hartje (VSV Rössing)
Andriko Smolinski (VSV Rössing)
Leonard Ingles (DC No Mery Gronau)

Anton Salge beantwortete die Sportnews-Frage, welche Chancen er sich für das Turnier ausrechnet, wie folgt:
Schwer zu sagen! Dieses Jahr ist die Tour wieder zusammengelegt. Letztes Jahr war sie noch geteilt in UK und Europe. Ins Preisgeld kommen klingt nach einem realistischen Ziel. In die letzten 32 zu kommen wäre schon ein super Ergebnis für mich. Aber in erster Linie Spaß haben und weiter Erfahrungen sammeln. Und vielleicht kann ich ja für eine kleine Überraschung sorgen.


Die Preisgelder

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Achtelfinale: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50

Kommentieren