Handball Verbandsliga

Nach dem Derby: Eintracht gegen Elm, Alfeld bei Oha

06. Mai 2022, 13:15 Uhr

Archivbild: Gerhard Peisker

Nach dem Derby geht es für beide Mannschaften mit Auswärtsspielen weiter. Während Eintracht Hildesheim U23 am morgigen Samstag um 17:00 Uhr in Elm gefordert ist, muss Alfeld am Sonntag zum HSG Oha.

Sa, 17:00 Uhr: HG Elm - Eintracht Hildesheim II

Gegen die HG ELM geht Eintracht trotz schwacher Form als Favorit in die Partie, zumindest von der Tabelle ausgehend. Inwiefern das Team wieder das Spiel spielen kann, das es im Normalfall abrufen kann, wird das kommende Spiel zeigen. Besonders im letzten Spiel gegen den SV Alfeld zeigte die Eintracht phasenweise ihre Klasse, nur muss das nun wieder konstanter abgerufen werden, um Punkte einzufahren.
Am Samstag um 17:00 kann die Eintracht dann zeigen, in welche Richtung sich die Saison entwickeln wird.

So, 16:30 Uhr: HSG Oha SV Alfeld

Für Alfeld läuft es nach wie vor gut. Jetzt trifft das Team von Trainer Goran Krka auf die HSG Oha, die aktuell auf dem fünften Tabellenplatz liegen.
Vor dem Spiel sprachen wir mit Joshua Schiller, der vor dem kommenden Gegner warnt:

Das Team aus Osterode ist ein starke Mannschaft, das hat man im Hinspiel schon gesehen. Wir müssen nochmal etwas drauflegen, besonders in der Defensivarbeit, damit wir auch im Rückspiel zwei Punkte mitnehmen. 

Kommentieren