1. Kreisklasse A

Historischer Sieg für die SG Bettmar/Dinklar

Timo Biedermann
25. November 2019, 18:35 Uhr

SG Bettmar/Dinklar - Archivbild

Auch dieses Wochenende mussten wieder viele Spiele in der 1. Kreisklasse Hildesheim Staffel A ins Wasser fallen. Doch trotzdem fielen so viele Tore wie an einem Spieltag ohne Ausfälle. 

1. FC Sarstedt II – FSV Algermissen 0:0
In der Partie zwischen dem Tabellendritten aus Sarstedt und dem direkten Tabellennachbarn auf dem zweiten Platz, der FSV Algermissen, hielten beide Abwehrreihen gut stand und ließen nicht viele Chancen zu. So gut wie es in der Hintermannschaft beider Teams lief, um so mehr stotterte allerdings der Offensivmotor auf beiden Seiten. Somit trennten sich beide Clubs im Topspiel mit 0:0.

SC Asel : SC Harsum II 1:0 (0:0)
Beim Derby zwischen dem Sportclub aus Asel und der Bezirksliga-Reserve des SC Harsum, konnten sich die Gastgeber am Ende mit 1:0 durchsetzen und ließen somit die drei Punkte zu Hause. Trotz einer Unterzahl, aber auch einer guten kämpferischen Leistung, konnte der SC das Spiel auf seine Seite ziehen. Die Tore: 1:0 Dominik Wiehe (65.)

SG Bettmar/Dinklar – FC Concordia Hildesheim II 17:0 (4:0)
Unglaublich. Die Spielgemeinschaft aus Bettmar und Dinklar siegt in ihrem Heimspiel vor rund 55 Zuschauern gegen den FC Concordia Hildesheim II mit 17:0. Nach einer auch so schon deutlichen 4:0 Führung zur Pause, spielte sich die Weinkauf-Elf in der zweiten Hälfte in einen regelrechten Rausch und bescherte somit dem heimischen Publikum ein wahres Torfestival. Die Tore: 1:0 Cedrik Spaethe (4.), 2:0 Florian Gustke (10.), 3:0 Cedrik Spaethe (26.), 4:0 Aaron Spaethe (29.), 5:0 Hesen Hamo (55.), 6:0 Cedrik Spaethe (63.), 7:0 Constantin Gehrs (67.), 8:0 Cedrik Spaethe (72.), 9:0 Dominik Cacic (74.), 10:0 11:0 Aaron Speathe (76., 78.), 12:0 Philipp Borghoff (79.), 13:0 Philipp Borghoff (80.), 14:0 Dominik Cacic (83.), 15:0 Philipp Borghoff (85.), 16:0 Florian Gustke (88.), 17:0 Constantin Gehrs (89.)

Autor: Timo Biedermann

Kommentieren