3. Handball-Liga Ost

HC Eintracht verstärkt sich mit Bundesligaspieler Kevin Struck

19. November 2022, 11:22 Uhr

Der Neue: Kevin Struck ist ab sofort für Eintracht Hildesheim spielberechtigt.

Am frühen Samstagmorgen berichtete die Hildesheimer Allgemeine Zeitung exklusiv darüber, dass sich Handball-Drittligist kurzfristig mit Rückraumspieler Kevin Struck verstärken wird. Kurz darauf ging dann die offizielle Pressemitteilung der HC Eintracht Hildesheim Handball GmbH in die Hildesheimer Medienlandschaft. Die Einträchtler reagieren damit auf die aktuelle Verletztenmisere.

Eintracht Hildesheim ist derzeit von Verletzungssorgen geplagt. Moritz Schade, Mykyta Litvenenko und Jan Winkler werden noch einige Wochen beziehungsweise Monate ausfallen. Zudem hat sich Philipp Wäger die Nase gebrochen. Jetzt haben die Hildesheimer reagiert und einen neuen Spieler verpflichtet. Der zuletzt vereinslose Kevin Struck verstärkt das Team von Trainer Daniel Deutsch ab sofort. Der 25-jährige Rückraumspieler mit Deckungsqualitäten hat bis zum Sommer beim VfL Potsdam gespielt. „Ich bin froh, bei der Suche nach einer Entlastung für die Mannschaft fündig geworden zu sein“ sagt Trainer Deutsch. Der Rechtshänder blickt auf 103 Bundesligaspiele für die Füchse Berlin, mit denen er auch in der A- und B-Jugend Deutscher Meister geworden war, zurück und spielte in den letzten beiden Jahren für den 1. VfL Potsdam, mit dem er in die zweite Liga aufgestiegen ist und wo er Daniel Deutsch als Trainer und Co-Trainer kennengelernt hat. Der  Kontakt zwischen Deutsch und Struck war deshalb schnell hergestellt. „Ich habe einfach mal bei Kevin so wie bei anderen auch angefragt und ihm unsere Situation geschildert. Deshalb freut es mich umso mehr, dass er sich spontan bereit erklärt hat, uns zu helfen. Vor allem in der Abwehr wird er uns helfen, und da wird er auch zunächst spielen, denn er hat ja Trainingsrückstand und kommt direkt aus einer Handballpause“, so Deutsch. Am Sonntag gegen den SV Anhalt Bernburg wird Struck erstmals im Kader stehen. Beim Abschlusstraining am Samstag wird er seine Kollegen kennenlernen.

Kommentieren