Kommenden Samstag

GRIZZLYS im DVV-Pokal nach Karlsruhe

Maximilian Willke
28. Oktober 2019, 18:49 Uhr

Foto: Maximilian Willke

Am kommenden Wochenende steht für die Bundesliga-Volleyballer der Helios GRIZZLYS Giesen der DVV-Pokal auf dem Plan. Im Achtelfinale treffen die Mannen von Trainer Itamar Stein auf einen Zweitligisten. 

Seit gestern steht es fest. Die Helios GRIZZLYS Giesen treffen am kommenden Samstag (19 Uhr) im Achtelfinale des DVV-Pokals auswärts auf die BADEN VOLLEYS. Die Süddeutschen aus dem 500 km von Hildesheim entfernten Karlsruhe setzten sich in der Qualifikation deutlich mit 3:0 (19:25 23:25 18:25) gegen den Ligakonkurrenten aus der 2. Volleyball Bundesliga Süd, den TV/DJK Hammelburg, durch.
SSC-Trainer Antonio Bonelli, der in dieser Spielzeit den SSC Karlsruhe neu übernommen hat führt mit seinem Team derzeit ungeschlagen (nach 4 Spieltagen) die 2. Liga Süd an. Die Mannschaft präsentierte sich in den vergangenen Partien stark und wird gegen den vermeintlichen Favoriten aus dem Volleyball-Oberhaus sicherlich versuchen alles zu geben, um die Pokalüberraschung zu schaffen. Für die Helios GRIZZLYS steht ab morgen eine konzentrierte Trainingswoche auf dem Programm, um gut vorbereitet die Fahrt ins süddeutsche Karlsruhe antreten zu können. 

Autor: Maximilian Willke

Kommentieren
Vermarktung: