Bezirksliga Hannover 4

Einum gibt auf kreativer Art zwei Neuzugänge bekannt

19. Juni 2020, 16:20 Uhr

Der Bezirksligist SV Einum hat auf Social Media zwei weitere Neuzugänge veröffentlicht. Dabei wurden die Einumer kreativ und wählten eine andere Form der Veröffentlichung.

Wie auch schon bei Sean Geisinger erstellte Einum ein kreatives Video, wodrin nach und nach mehr vom geheimnisvollen Neuzugang gezeigt wurde, bis am Ende das Gesicht und eine kleine Vorführung mit dem Ball zu sehen ist.

Zu den Neuzugängen: Mit Cedric Spaethe konnten sich Marcel Hartmann und Anton Gebhard die Dienste eines jungen und treffsicheren Stürmers sichern. Spaethe kommt aus der AEB-Jugend und spielte nebenbei schon für die SG Bettmar/Dinklar in der 1.Kreisklasse A. Dabei gelangen ihm in 18 Spielen stolze 24 Tore. 

SV Trainer Marcel Hartmann über ihn:
"Wir freuen und sehr, dass Ceddi den Mut hat, sich bei uns zu beweisen. Er hat in der letzten Saison gezeigt, wie torgefährlich er ist! Er wird uns schnell helfen, weil er weiß, worauf es ankommt. Er ist von seiner Reife schon weiter als viele andere in seinem Alter. Er wird unser Team extrem bereichern!" 

Der nächste Neuzugang heißt Till Franzmann, der zuletzt in der A-Jugend vom JFC AEB Hildesheim spielte und somit aus der eigenen Jugend kommt. Franzmann ist auf der Sechser-Position beheimatet.

Über Franzmann sagte Hartmann:
"Wir sind froh, einen so talentierten Spieler aus der eigenen Jugend zu bekommen. Die Verantwortlichen beim JFC leisten gute Arbeit! Till hat eine gute Einstellung und ist extrem fleißig. Zudem ist er physisch sehr stark, weshalb ich mir sicher bin, dass er sich schnell an den Herrenfußball gewöhnen wird!"

Kommentieren