Bezirksliga Hannover Staffel 8

Einum freut sich auf zwei Neuzugänge

16. Dezember 2021, 08:49 Uhr

Die Winterpause steht für die Hildesheimer Vereine an. Winterpause bedeutet gleichzeitig immer: Mit welchem Kader gehe ich in die Rückrunde, bzw. aktuell, in die Aufstiegs- und Abstiegsrunde. Der Bezirksligist SV Einum darf sich über zwei Neuzugänge freuen. 

SV Einum

Zwei Neuzugänge für den SV Einum. Mit Alexander Ludwig kommt ein Wunschspieler nach Einum. Ludwig war vor der Saison vom SC Drispenstedt zum SV Bavenstedt gewechselt. Der Defensivspieler kam dort auf sechs Spiele und 335 Spielminuten. 

Mit Alex gewinnen wir einen guten Typen dazu, der uns menschlich und sportlich bereichern wird. Er hat Erfahrungen auf höherem Niveau gesammelt, wodurch unsere junge Truppe enorm profitieren kann. Diese Verantwortung kann und soll er auch tragen. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat.
Marcel Hartmann, Einum-Trainer

Der zweite Neuzugang ist in Hildesheim ein Unbekannter. Rasmus Rieder ist berufsbedingt nach Hildesheim gezogen und ist dort auf der Suche nach einem neuen Verein auf den SV Einum aufmerksam geworden. Nach einigen Trainingseinheiten war schnell klar, dass es zwischen Rieder und der Mannschaft passt. Der 26-jährige ist in der Offensive flexibel einsetzbar. 

Auf Rasmus freue ich mich sehr. Er bringt eine enorme Wucht mit, kann Bälle sehr gut behaupten und ist kämpferisch gut. Damit passt er sehr gut in unser Team. Auch er hat Erfahrungen in der Landesliga gesammelt, was uns sicherlich zu Gute kommt. In dieser kurzen Zeit hat er sich bereits top integriert.
Marcel Hartmann, Einum-Trainer

TuSpo Schliekum

Beim TuSpo Schliekum gibt es einen Neuzugang zu vermelden. Hierbei handelt es sich um Rückkehrer Stefan Younis, der vor der Saison zum Koldinger SV wechselte und nun wieder zurückkehrt. Der 28-Jährige ist in der Defensive flexibel einsetzbar. 

VfL Borsum

Der Tabellenführer aus der Kreisliga hat auf der Homepage einen Neuzugang vermeldet. So wechselt Jonathan Zimmer vom TuS Lühnde zum Tabellenführer. Erst im Sommer kam Zimmer von der Jugend des JFC Nord in die erste Herrenmannschaft des TuS Lühnde. Zimmer ist auf den Außenpositionen zuhause.

Kommentieren