SV Bavenstedt

Dritter gegen Fünfter - Bavenstedt empfängt den FC Eldagsen

Timo Biedermann
05. Oktober 2019, 11:24 Uhr

Daniel Reuter - SV Bavenstedt

Nachdem die Mannschaft um Trainer Björn Zimmermann gegen den VfL Bückeburg und die SpVgg. Bad Pyrmont siegen konnte, will das Landesliga Team nun weiter punkten. 

FC Eldagsen ebenfalls mit Punkteserie!

Nachdem die Bavenstedter Landesligisten ihre letzten beiden Spiele gewinnen konnten, sieht es auch beim heutigen Gegner der Bavenstedter alles andere als schlecht aus. Auch das Team um Trainer Holger Gehrmann konnte die letzen beide Spiele gegen den TSV Barsinghausen und sogar gegen den Tabellenführer des SV Ramlingen-Ehlershausen auswärts mit 1:0 gewinnen. Auf der Sportstätte des SV Bavenstedt findet somit an diesem Tag um 16:00 Uhr ein echter Landesliga-Leckerbissen statt. 


Daniel Reuter, Mittelfeldakteur des SV Bavenstedt, ist vor dem Spiel gegen den Tabellenfünften gut gestimmt: 

Die Stimmung im Team ist sehr gut. Alle sind heiß auf das Spiel und wir wollen uns weiter oben festsetzen. Der ein oder andere Verletzte ist jetzt auch zurück, wodurch die Intensität im Training auch nochmal gestiegen ist, weil jeder spielen will.
 

Der Respekt vor dem Team aus Eldagsen ist definitiv Vorhanden, doch über den Ausgang des Spiels ist sich Reuter so gut wie sicher: 

Gegen den FC Eldagsen sind es immer sehr ekelige Spiele. Sie kämpfen um jeden Zentimeter und sind eine sehr eingeschworende Truppe. Daher ist es immer sehr schwer gegen den FC zu spielen. Wenn wir allerdings wieder unsere eigene Leistung auf den Platz bringen, bin ich mir sicher, dass wir auch dieses Spiel gewinnen werden.

Autor: Timo Biedermann

Kommentieren