In Berlin und Lüneburg

Doppel-Bundesliga-Test für die GRIZZLYS

Maximilian Willke
11. September 2020, 12:10 Uhr

Jan Röling und die GRIZZLYS testen gegen zwei Bundesliga-Konkurrenten - Foto: Maximilian Willke

Die nächsten Testspiele für die Helios GRIZZLYS Giesen stehen auf dem Programm. Heute und morgen geht es gegen zwei Konkurrenten aus der Volleyball Bundesliga.

Nach den ersten erfolgreichen Testspielen der Helios GRIZZLYS Giesen geht es heute und morgen direkt weiter. Die Mannen von Trainer Itamar Stein reisen nach Berlin und Lüneburg. Es sind zwei von insgesamt fünf Partien gegen direkte Konkurrenten aus der Volleyball Bundesliga. 
Heute ist man um 14 Uhr zu Gast bei den Berlin Recycling Volleys, morgen geht es um 16 Uhr bei der SVG Lüneburg zur Sache. Die Spiele dürften weiter Aufschluss über die Form des neuen Teams geben.

[Widget Platzhalter]

Kommentieren