Auch in der 1. Kreisklasse Staffel B fand am vergangenen Wochenende der letzte Spieltag statt.

Mit dem VfR Bornum und der Spvgg. Burgstemmen-Mahlerten standen schon längst die beiden Absteiger fest. Auf der anderen Seite feierte der TSV Deinsen schon vor einigen Wochen den Aufstieg. Doch am letzten Spieltag der 1. Kreisklasse Staffel B musste noch der zweite Aufsteiger zwischen Neuhof II und Adenstedt ermittelt werden.

SV Blau-Weiß Neuhof II – SG Diekholzen/Barienrode 5:0 (2:0).
Knapp 200 Zuschauer kamen zum entscheidenden Spiel auf dem Klingenberg. Gegen dezimierte Gäste war Neuhof die deutlich bessere Mannschaft. Für das erlösende 1:0 sorgte nach einem Eckball von Jannis Kallinich der Innenverteidiger Jannis Stelzer (28.). Als dann auch noch kurz vor der Pause der Spielertrainer Jan Radke mit einem Fernschuss auf 2:0 stellte, standen die Kirschen mit einem Bein in der Kreisliga. Mit einem Doppelschlag kurz nach dem Seitenwechsel fiel dann auch die Entscheidung. Zunächst traf erneut Radke mit einem Schuss vom Sechszehner, ehe erneut Stelzer nach einer Kallinich-Ecke zum 4:0 einnetzte. Den Schlusspunkt setzte Stelzer, der seine überragende Leistung mit dem dritten Tor des Tages krönte. Vorausgegangen war wieder eine Ecke von Kallinich.

Im letzten Spiel so eine Performance abzuliefern macht nicht nur mich, sondern den gesamten Verein stolz. Ich ziehe meinen Hut vor der Rückrunde. Das war unfassbar. Jetzt lassen wir die Katze aus dem Sack.

freute sich der neuhof-trainer timo schaer nach abpfiff.

Die weiteren Ergebnisse:

TSV Adenstedt – SV Freden 0:4 (0:3).
Tore: 0:1 Sinan-Hüseyin Özdemir (23.), 0:2+0:3 Marcel Deike (26.+40.), 4:0 Lars Brunotte (90.)

SG Wehrstedt/Salzdetf. – SV Betheln-Eddinghausen 4:2 (3:2).
Tore: 0:1 Niko Schwetje (14.), 1:1 Torben Garbers (16.), 2:1 Patrick Heise (35.), 3:1 Torben Garbers (43.), 3:2 Tjark Thamm (44.), 4:2 Torben Garbers (52.).

MTV Almstedt II – FC Ambergau-Volkersheim II 4:2 (0:1).
Tore: 0:1 Lenard Wabnitz (18.), 1:1 Oliver-Marcel Schach (52.), 1:2 Daniel Beddigs (59.), 2:2 Kevin Schlemeier (75.), 3:2+4:2 Frerk Max Bode (79.+81.).

Spvgg. Burgstemmen-Mahlerten – TuSpo Lamspringe 0:7 (0:4).
Tore: 0:1 Lucas Vache (8.), 0:2 Leon Schumann (31.), 0:3 Lucas Vache (36.), 0:4 Dennis Schumann (38.), 0:5 Fabian Fuhl (53.), 0:6 Jan Ehlers (76.), 0:7 Tobias Thöne (81.).

TSV Deinsen – VfR Bornum Nichtantritt GAST

SG Bodenburg/Sehlem – TSV Gronau Nichtantritt GAST