Kilometerfresser-Challenge

Auch die Frauen gehen an ihre Grenzen!

23. Februar 2021, 08:11 Uhr

Zusammen mit der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine gibt es für die Mannschaftssportler im Kreis Hildesheim eine Laufchallenge für den Monat Februar. Welcher Läufer oder welche Läuferin "frisst" im Monat Februar die meisten Kilometer? Auch die Frauen geben Vollgas und weisen beachtliche Kilometerstände auf. Eine Frau geht dabei besonders an ihre Grenzen. 

Zwischenstand

Bereits gestern gaben wir einen Zwischenstand der 10 besten Läuferinnen und Läufer bekannt. Hier geht es zu dem Artikel. 

Beachtliche Ergebnisse der Frauen

Ein genauer Blick auf die Läuferinnen wird deutlich, dass sich die Plätze 1-7 auch täglich ändern. Aktuell hat Anna Strüber mit 166,8km die Nase vorn. 

Knapp gefolgt von Silvia Tarnovschi. Die 39-jährige zweifache Mutter wollte im Februar wieder fit werden und da kam die Kilometerfresser-Challenge gerade richtig. Gestartet ist Tarnovschi mit täglichen Läufen mit einer Strecke von jeweils 5km. Nun sind es täglich 10km. 
Meine Mutter ist eine sehr starke Frau. Neben zwei Jobs und zwei Kindern findet sie täglich immer Zeit, die Läufe so absolvieren. Ich habe ihr davon abgeraten, weiterzulaufen, da ihre Füße und Beine sehr doll wehtun. Aber auf mich hört sie nicht.
Laura Tarnovschi, Tochter

Laura Tarnovschi unterstützt somit so gut es geht ihre Mutter. Mit Massagen, vielen Dehnübungen mit u.a. der Faszienrolle beugen die beiden mögliche Verletzungen vor. 


Nun steht die letzte Woche an. Nicht nur Silvia Tarnovschi, sondern auch viele weitere Teilnehmer gehen an ihr Limit. Lasst bitte Eure Gesundheit dabei nicht außer Acht!

Kommentieren