Transfers in Hildesheim

Zwei BAV-Spieler für den TSV Giesen

18. Mai 2022, 21:27 Uhr

Da hat der aktuell noch 1. Kreisklassist einen echten Coup gelandet. Für die neue Saison, ganz gleich ob es für den TSV Giesen in der Kreisliga oder in der 1. Kreisklasse weitergeht, kommt nach Landesliga-Spieler Pascal Rössig (1. FC Sarstedt) zwei  Spieler vom Landesligisten SV Bavenstedt nach Giesen. 

Lennart Fiech in Aktion für den SV Bavenstedt. Archivbild.

So wechseln zur neuen Saison Felix Bielicke und Lennart Fiech zum TSV Giesen. Beide Spieler sind im Mittelfeld flexibel einsetzbar und gehören zu den absoluten Leistungsträger beim Landesligisten SV Bavenstedt.

Der 25-jährige Fiech kam im Januar 2016 nach Bavenstedt. Seitdem kam er auf 100 Landesliga-Einsätze und 17 Tore (Statistik laut Transfermarkt.de). 

Tragen in der kommenden Saison das gleiche Trikot. Felix Bielicke (links) und Pascal Rössig (rechts). Archivbild

Felix Bielicke folgte im Januar 2018 nach Bavenstedt. Zuvor spielte der 26-Jährige beim SV Newroz Hildesheim. Bei Bavenstedt kommt er laut Transfermarkt.de auf 62 Einsätze und 13 Tore.
Aufgrund einer Ausbildung bei der Polizei wollen die beiden in Zukunft kürzer treten und schaffen den Aufwand Landesliga nicht mehr.

Laurin Paris über die beiden Neuzugänge:

Wir freuen uns sehr über die beiden Spieler. Neben der großartigen Qualität und fußballerischen Ausbildung sind beide trotz ihres jungen Alters sehr erfahren. Die beiden werden auf dem Platz und in der Kabine eine große Bereicherung sein.  

Vorstellung beim 1. Kreisklasse-Spiel

V.l.n.r.: Lennart Fiech, Laurin Paris und Felix Bielicke

Die beiden Spieler wurden nach dem 1. Kreisklasse-Spiel zwischen dem TSV Giesen und dem SV Freden vorgestellt. 

Kommentieren