27 Tore in vier Spielen

Nach acht Monaten: Endlich wieder Amateurfußball

14. Juni 2021, 15:05 Uhr

Foto-Montage: Sportnews Hildesheim Fotos: TSV Gronau

Nach rund acht Monaten dürfen seit kurzem auch die 'Amateure' wieder Fußballspiele bestreiten. Insgesamt acht Teams aus dem NFV Kreis Hildesheim waren am Wochenende die Ersten, die wieder in einem Match gekickt haben.

Das ging gleich mal torreich los. Am gestrigen Sonntag haben die ersten Fußballteams aus dem NFV Kreis Hildesheim wieder in einem Spiel die Kickstiefel geschnürt. Insgesamt vier Spiele fanden statt, satte 27 Tore fielen insgesamt. 

Seit den kürzlichen Lockerungen können nun auch endlich die Amateursportler wieder "ganz normal" ihrem Sport nachgehen. Nach einigen Trainingseinheiten starteten acht Mannschaften nun also auch mit Spielen. 
Am torreichsten wurde es in Wendhausen. Der SV Wendhausen empfing den RSV Achtum. Die Gäste gewann deutlich mit 1:10. Zur Pause stand es 0:5. 

Auch in Drispenstedt, Sibbesse und Mehle wurde gespielt

Auf der Anlage des SC Drispenstedt testeten die Bezirksliga-Reserve des SCD und der ESV Hildesheim. Trotz früher 1:0-Führung mussten sich die Hausherren nach 90 Minuten mit 1:2 geschlagen geben. Zur Pause hieß es noch Remis.


Im Portal fußball.de noch als SG Sibbesse / Eberholzen / Westfeld gemeldet, liefen die Sibbesser erstmals eigenständig gegen den TSV Marienhagen auf. Bekanntlich kündigten die Sibbesser zum Jahreswechsel die Spielgemeinschaft. Den Test gegen Marienhagen entschieden die Sibbesser deutlich mit 6:1 (4:0) für sich. 

Im vierten Test des gestrigen Tages duellierten sich der SV Mehle und der TSV Gronau. Die Gäste vom TSV konnten dabei einen 2:4-Auswärtssieg feiern. 

Weitere Tests und Sommer-Cup

In den nächsten Tagen stehen weitere Testspiele an, so hat Bezirksligist VfR Germania Ochtersum bereits zwei Testspiele terminiert. Am Samstag (19.6) geht es gegen den VfB Peine, den Sonntag darauf (27.6) gegen die U23 des HSC Hannover. 
Auf Kreisebene sind für den kommenden Sonntag bisher folgende Testspiele angesetzt: 13 Uhr VfL Nordstemmen II - 1. FC Sarstedt; 13 Uhr SV Hildesia Diekholzen II - ESV Hildesheim; 14.30 Uhr SV Türk Gücü Hildesheim - FC Can Mozaik; 15 Uhr VfR Bornum - PSV GW Hildesheim
Eine Woche später, am 27. Juni soll dann wie berichtet, der Sommer-Cup des NFV Kreis Hildesheim starten.

Kommentieren