Transfer-Meldung

Bavenstedt sichert sich VfV 06-Offensivkraft

17. Mai 2021, 08:50 Uhr

Läuft künftig für den SV Bavenstedt auf: VfV 06-Angreifer Cedric Jahnel (ganz rechts). Foto: Maximilian Willke

Der SV Bavenstedt schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu. Sportdirektor Gerd Celnik kann eine Offensivkraft aus der Regionalliga an die Bavenstedter Hauptstraße lotsen. 

Landesligist SV Bavenstedt ist eines der umtriebigen Teams was Transfers für die kommende Saison angeht. Sowohl Ab- als auch Zugänge stehen zu Buche. Am gestrigen Sonntag konnte Sportdirektor Gerd Celnik den nächsten Neuen vermelden. Mit Cedric Jahnel kommt vom VfV Borussia 06 Hildesheim ein Offensivspieler aus der Regionalliga zum SVB. 
Der 21-jährige durchlief die Jugendmannschaften von Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg, ehe es ihn zur U17 der 'Domstadtelf' zog. Im Sommer 2019 zog der damals neue Cheftrainer Benjamin Duda Jahnel in den Oberliga-Kader. Nach nun zwei Jahren für die Borussia geht der Außenstürmer künftig in Bavenstedt auf Tore- und Punktejagd. 

Kommentieren