Harsum und VfV 06 machen den Auftakt zum Kehrwieder-Cup 2019

Der Ball rollt wieder im Hildesheimer Fußball-Kreis. Mittlerweile dürften fast alle Teams die Vorbereitung auf die Saison 2019/20 wieder aufgenommen haben und auch die ersten Testspiele sind bereits über die Bühne gegangen. Das erste fußballerische Highlight steigt ab Mittwoch auf der Anlage des SC Harsum. Der Kehrwieder-Cup 2019 findet vom 10. – 20. Juli an der Förster Straße statt. Den Auftakt machen am morgigen Mittwoch der gastgebende SCH, sowie Oberligist VfV 06 mit einem Einlagespiel. 

Nach erfolgreichen Jahren in Ochtersum hat das größte Vorbereitungsturnier im Hildesheimer Landkreis eine neue Heimat. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums veranstaltet der Bezirksligist SC Harsum den Cup im Jahr 2019. Elf Tage dreht sich das runde Leder rund um die Förster Straße. 
Es ist das erste Mal, dass sich 16 Mannschaften aus dem Landkreis Hildesheim mit teils neuen Teams dem Hildesheimer Fußballpublikum präsentieren. Von der Landesliga bis zur 1.Kreisklasse sind Mannschaften dabei. Als Favoriten dürften sicherlich Titelverteidiger SV Bavenstedt, sowie Bezirksligist 1.FC Sarstedt gelten. Beide Teams standen sich im letztjährigen Finale gegenüber. Die Sarstedter haben im Sommer mächtig aufgerüstet und gelten als Aufstiegskandidat. 

Interessant wird auch der erste Auftritt des Hildesheimer Oberligisten. Am Mittwoch präsentiert sich der VfV Borussia 06 Hildesheim erstmals mit seinem runderneuertem Team, sowie seinem neuen Trainer in der Region. Um 19 Uhr trifft die “Domstadtelf” auf den Landesligisten OSV Hannover. Es ist das inzwischen Tradition gewordene Einlagespiel beim Kehrwieder-Cup. Den offiziellen Auftakt macht der Gastgeber SC Harsum, der um 17.30 Uhr auf den Kreisligisten SV Rot Weiß Ahrbergen trifft. Ab Donnerstag läuft das Turnier dann voll an. Unter der Woche finden jeden Abend drei Spiele statt (17.30 Uhr, 19 Uhr und 20.30 Uhr). Am Samstag und Sonntag sind es mehr. Am Mittwoch 17.07 und Donnerstag 18.07 laufen jeweils zwei Viertelfinalspiele. Am Freitag sind die Halbfinalbegegnungen, ehe es am Samstag zu den Platzierungsspielen kommt. 

Die Harsumer machen sich einiges einfallen lassen, es wird auf der Homepage des SC Harsum Live-Ergebnisse, sowie ständig aktualisierte Gruppenstände geben. Zudem haben die Verantwortlichen einen Ergebnisdienst per Whats-App aufgebaut.  Auf Sportnews wird es über jeden Spieltag eine kleine Zusammenfassung geben. 
Zudem weisen die Harsumer auf die geringen Parkmöglichkeiten an der Anlage hin und bitten auch den Firmenparkplatz von Transnorm am Harsumer Ortsausgang zu nutzen. 

Themenseite auf Facebook