Verstärkung für die GRIZZLYS vom Vize-Meister – Pokalauslosung bekannt

Die Helios GRIZZLYS Giesen erhalten Verstärkung in den Bereichen Eventmanagement und Marketing und das vom Rekordmeister VFB Friedrichshafen. Mit Verena Köppe wechselt eine Master-Studentin zu den GRIZLLYS und wird schwerpunktmäßig das GRIZZLY-Team in den Bereichen Spieltagsorganisation, Marketing und in der Geschäftsstelle eingesetzt unterstützen.

Die selbst aktive Volleyballerin stammt aus Friedrichshafen am Bodensee und absolvierte ihr duales Bachelor-Studium beim deutschen Top-Klub, dem VfB Friedrichshafen. In den vergangen zwei Jahren arbeitete sie, nach Abschluss des Studiums, für die VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH als Event- und Marketing-Mitarbeiterin. Verena Köppe bringt eine gute Expertise und viele neue Impulse mit zu den GRIZZLYS.

Pokal-Auslosung

Im Rahmen der Bundesliga-Konferenz, die am vergangenen Wochenende in Berlin stattfand wurden die Achtelfinal-Partien des DVV-Pokals ausgelost. Die Helios GRIZZLYS Giesen müssen in der Runde der letzten 16 auswärts antreten und treffen auf den Sieger des Regionalpokals Südost/Süd. Am 02./03. November geht es für die Bundesliga-GRIZZLYS also zu einem vermeintlich schwächeren Gegner, allerdings müssen die Giesener Volleyballer dann beweisen, dass sie mit ihrer klaren Favoritenrolle gut und souverän umgehen können. Unter https://www.dvv-pokal.de/ gibt es alle weiteren Informationen zum Pokalwettbewerb. Das DVV-Pokalfinale 2020 der Frauen und Männer wird am 16. Februar 2020 in der SAP Arena in Mannheim ausgetragen.