Muss das sein, liebe Bodenburger?

Am gestrigen Pfingstmontag konnte Kreisligist VfB Bodenburg den Heinz-Richter Pokal gegen den SC Drispenstedt im Elfmeterschiessen für sich entscheiden. Wir berichteten darüber.

Der Jubel auf Seiten der Bodenburger war dementsprechend groß und es wurde ausgelassen gefeiert. Doch ein Instagram-Post eines VfB-Spielers spaltet nun die Fußballwelt im Kreis Hildesheim.

Hintergrund: Nach dem Spiel gab es für die Mannschaft von Bodenburg eine Schale vom NFV Kreis Hildesheim überreicht. Auf dieser Schale sind seit dem Jahr 2011 alle Kreispokal-Sieger verewigt. Die Spieler vom VfB entfernten im Laufe des Abends den Sieger von 2015 von der Schale, nämlich den SV Wehrstedt/Salzdetf. Doch damit nicht genug: es wurde ein neues Wappen erstellt mit der Aufschrift: “SVW PISSE 65”

Eine unnötige Reaktion auf die Rivalität mit dem SV Wehrstedt/ Salzdetf. Ganz gleich, was zwischen den beiden Mannschaften vorgefallen ist, sowas hat nichts mit dem FAIR-PLAY Gedanken zutun. Inzwischen hat der VfB-Spieler den Post wieder entfernt.