Vorbericht – Kreispokalfinale in Sehlem (!)

Am heutigen Tag um 15:00 Uhr stehen sich auf der Sportstätte des VfL Sehlem der VfB Bodenburg und der SC Drispenstedt im diesjährigen Kreispokalfinale gegenüber. Nach dem Zuschauerandrang aus dem Vorjahr, wo der 1. FC Sarstedt den Pokal gegen die Mannschaft von Ali Genc, den TuS GW Himmelsthür, gewinnen konnte, werden auch in diesem Jahr wieder viele Zuschauer erwartet. Eine frühe Anreise ist aus diesem Grund am heutigen Pfingsmontag sehr zu empfehlen.

Der VfV Bodenburg konnte sich im Viertelfinale gegen die SG Rössing/Barnten mit 4:3 durchsetzten und besiegten auch im vergangenen Halbfinale das Team des SSV Förste knapp mit 1:0. Somit steht das Team aus dem Hildesheimer Südkreis heute im Finale des Heinz-Richter-Pokals.

Der SC Dripstenstedt hingegen legte mit 7:1 Toren aus dem Viertel- und Halbfinale eine deutlich souveränere Vorstellung hin. Gegen den SV Türk Gücü Hildesheim gewann das Team aus Hildesheim mit 3:1 und besiegte danach im Halbfinale die SG Wehrstedt/​Salzdetf. deutlich mit 4:0.


Für das leibliche Wohl ist durch den VfL Sehlem am heutigen Tag gesorgt und der Wettergott spielt auch wieder einmal mit. Anpfiff ist wie schon oben erwähnt am heutigen Tag um 15:00 Uhr.