Laufen, bis die Socken qualmen

Sparkasse fördert 24 Volksläufe in der Region

Auch in diesem Jahr unterstützt die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine fast flächendeckend alle Volksläufe in ihrem Geschäftsgebiet. Vom Harz bis ins Peiner Land, von der Hildesheimer Börde bis ins Leinebergland – 24 Laufveranstaltungen präsentieren sich in einer Broschüre, die in Sportgeschäften und bei den Sparkassen ausliegt. Sparkassenvorstand Jürgen Twardzik freut sich über die tolle Aktion:

Die Förderung des Sports ist ein Kernbereich des gesellschaftlichen Engagements der Sparkasse. Damit stärken wir den sozialen Zusammenhalt und die Lebensqualität in unserem Geschäftsgebiet.

Stadt, Land, Fluss – es ist alles dabei

In Goslar und Alfeld geht es durch die schönen Innenstädte, jede Menge Landschaft bieten Woltorf oder Röderhof und entlang der Innerste läuft man in Hildesheim. Schöne Strecken mit verschiedenen Anforderungen bieten sich bei allen Läufen für jeden Sportler. Ob Laufanfänger oder Halbprofi. Ob Roadrunner oder Matschtaucher. Für Letztgenannte steht in diesem Jahr neben dem Never-Give-Up-Run in Heinum ein weiterer Hindernislauf im Programm-heft. Die Lions-Challenge in Salzgitter bietet Klettern und Kriechen für den guten Zweck.

Eröffnet wird die Laufsaison am 27. April mit dem Lauf um die Bärenköpfe in Liebenburg gefolgt vom Hildesheimer Wedekindlauf am 28. April in Hildesheim.


Die Broschüre mit Bildern, Kurzbeschreibungen und der jeweiligen Veranstalter-Homepage steht auch als PDF unter www.wedekind-lauf.de zur Verfügung.