Gerüchteküche brodelt: Wird diese Person im Sommer der neue VfV06-Trainer?

Seit mehreren Wochen wird in Hildesheim heiß diskutiert, wie es mit dem Oberligisten VfV Borussia 06 Hildesheim, insbesondere auf der Trainerposition, weitergeht. Bleibt der aktuelle Trainer Thomas Siegel über den Sommer hinaus? Oder ist im Sommer, wenn nicht sogar schon eher Schluss? Eine endgültige Entscheidung gibt es sicherlich noch nicht, doch Gerüchten zufolge steht ein Trainerkandidat ganz oben auf der Wunschliste vom VfV06.

Gerüchten zufolge wird ab Sommer Michael Duda das Amt von Thomas Siegel übernehmen. Michael Duda trainiert aktuell die U15 von Eintracht Braunschweig, wo er 2018 seinen auslaufenden Vertrag erst für drei weitere Jahre verlängerte. Bei Braunschweig ist er seit 2011 Trainer und feierte dort mit der U15 vier Jahre später sogar den Aufstieg in die Regionalliga Nord. Dort angekommen schaffte er es Jahr für Jahr, die Klasse zu halten. Aktuell steht er mit seinen Jungs auf einem sicheren siebten Tabellenplatz.

Der erst 30-jährige besitzt bereits die A-Lizenz und wurde bei den beiden letzten Heimspielen vom VfV06 im Stadion gesichtet. Damit würde sich Duda gegen die auch gehandelten Trainer Andreas Golombek und Omar Fahmy durchsetzen. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, erfahrt ihr es von uns so schnell wie möglich.