Die U12 der JSG Beustertal ist Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde am 16.2.2019 in Schellerten setzte sich die U12 der JSG Beustertal souverän mit einer sehr starken Leistung gegen seine Gegner durch und feiert nun die FUTSAL-Hallenkreismeisterschaft 2018/2019.

Gleich das erste Spiel gegen den Titel-Favoriten JSG Oedelum / Nettlingen wurde von den Beustertalern durch eine starke Leistung verdient mit 2:0 gewonnen. Anschließend wurde der nächste Titel-Anwärter, der SC Harsum, mit 2:0 besiegt. Es folgte ein sehr spannendes, ausgeglichenes Spiel gegen die SG Gemeinde Schellerten, dass zehn Sekunden vor Schluss mit 1:0 von der JSG Beustertal gewonnen wurde. Der SV Alfeld wurde ab der ersten Sekunde massiv unter Druck gesetzt, der auch nicht nachließ, sodass die Beustertaler deutlich mit 4:1 gewannen.

Nach diesem Spiel stand die JSG Beustertal als Hallenkreismeister 2018/19 fest. Der Trainer der JSG Beustertal, Martin Ziss, war sichtlich stolz auf “seine Jungs”!