GRIZZLYS wollen auswärts den Klassenerhalt schaffen

GRIZZLYS wollen gegen den Tabellennachbarn zeigen was sie können. Nach den erfolgreichen Heimspielen der vergangenen Wochen belegen die GRIZZLYS derzeit Platz 10 der Bundesliga Tabelle, mit einem Abstand von sechs Punkten auf den TVR Rottenburg. Auch das Satzverhältnis der Niedersachsen ist deutlich besser und ermöglicht dem Team von Itamar Stein eine gute Ausgangsposition für das Spiel in Baden-Württemberg.

Für das Spiel am 09.03.2019 (19:30 Uhr) in der Paul-Horn-Arena in Tübingen steht GRIZZLYS-Trainer Itamar Stein, der Kader zur Verfügung, der auch am vergangen Doppel-Heimspiel-Wochenende schon eine starke Leistung gezeigt hatte. Die gesamte Mannschaft reist bereits am heutigen Freitag an um ausgeruht und voll konzentriert den ersten Auswärtssieg der Saison einzufahren zu können und damit auch den Klassenerhalt rechnerisch perfekt zu machen. GRIZZLYS-Manager Sascha Kucera fasst die Situation so zusammen: „Wir fahren nach Rottenburg um den sportlichen Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Von daher erwarte ich eine konzentrierte Mannschaftsleistung und einen klaren Sieg der GRIZZLYS!“