Lukas Bunzel auch 2019 im Deutschen Berglaufkader

Der Läufer von Eintracht Hildesheim (Foto bei der Berglauf-DM am Brocken 2018) wurde auch für das Jahr 2019 in den P-Kader Nachwuchs im Berglauf berufen.

“Ich freue mich nach meiner Verletzung und dem nicht meinen Erwartungen entsprechenden Ergebnis bei der Berglauf-DM 2018 riesig, dass man auf mich vertraut und mir die Berufung auch im Jahr 2019 bei entsprechender Leistung die Chance auf Einsätze im Nationaltrikot bietet”, so Bunzel nach der Bekanntgabe der Berufung.

Der Berg-/Traillauf P-Kader ist ein Perspektivkader. Für die Nominierung kommen Athleten in Frage, die sich leistungsprognostisch für eine Mannschaftsnominierung zu einer Berglauf EM oder WM der Hauptklasse oder in der U20 empfehlen. Es werden überwiegend Athleten berücksichtigt, die bei vorrangig international besetzten Wettkämpfen mit sehr guten Leistungen überzeugen konnten oder den Anschluss an ein entsprechendes Leistungsniveau nach Verletzungen erwarten lassen bzw. im Nachwuchsbereich mit einer weiteren positiven Leistungsentwicklung zu rechnen ist.

Der Gesamtkader sowie Berufungskriterien und die Förderungen sind den DLV-Berglauf-Kader-Kriterien zu entnehmen (Link zur pdf-Datei).