Pflichtspielstart im Bezirk – 1.Runde des Krombacher Bezirkspokals

Am kommenden Wochenende startet für die Hildesheimer Fußballteams auf Bezirksebene die Pflichtspielsaison 2018/19. Der Startschuss erfolgt mit der 1.Runde im Krombacher Bezirkspokal. 13 Mannschaften aus dem Kreis Hildesheim starten in Runde eins. Darunter die beiden Landesligisten SV Bavenstedt und MTV Almstedt, sowie zehn Teams aus der Bezirksliga Hannover 4 und Kreisligist TuS GW Himmelsthür, der als Verlierer des Hildesheimer Kreispokals dabei ist, weil der 1.FC Sarstedt durch den Aufstieg automatisch für den Bezirkspokal startberechtigt ist.

Bezirksliga-Aufsteiger SV Blau Weiß Neuhof und die Himmelsthürer machen am Freitag (27.07) um 19 Uhr den Auftakt auf dem Sportplatz in Himmelsthür. Da die Grün-Weißen am Sonntag auch noch im Kreispokal (gegen den TSV Giesen) aktiv sind, wurde die Partie auf Freitag vorerlegt.
Am Sonntag (29.07) finden dann sechs weitere Begegnungen mit Hildesheimer Beteiligung statt. Jeweils um 15 Uhr werden folgende Partien angepfiffen: SV Alfeld – SV Bavenstedt; TuSpo Schliekum – MTV Almsted; VfL Borsum – SV Newroz Hildesheim und 1.FC Sarstedt – SC Harsum. Um 16.30 Uhr gastiert der FC Ambergau / Volkersheim beim Klassengefährten TSV Lenne und um 17.30 Uhr wird das Nachbarschaftsderby zwischen der Spvgg Hüddessum / Machtsum und dem SV Einum angepfiffen.