Bulut Türkoglu wagt den Sprung in die Oberliga zum SV Arminia

Ein weiterer Abgang für den Bezirksligisten TuSpo Schliekum. Torwart Bulut Türkoglu wechselt mit sofortiger Wirkung zum Oberligisten SV Arminia Hannover. Dort trifft der aus Hildesheim stammende Keeper auf weitere ehemalige Kicker aus dem Landkreis.
Unter anderem spielen Dominik Karaca, Luca Rohrmann und Leon Heesmann für den SVA. An der Seitenlinie stehen mit Murat Salar und Adem Cabuk zwei ebenfalls bestens bekannte Hildesheimer.

Türkoglu war erst im Sommer nach etlichen Jahren beim FC Concordia zur TuSpo gewechselt. Nach nur einem halben Jahr verlässt er die Schliekumer nun wieder, wie Arminias Co-Trainer Cabuk gegenüber Sportnews bestätigt. In der laufenden Spielzeit kam der Keeper in 16 Partien zum Einsatz.

Cabuk äußert sich wie folgt zum Transfer:

Aufgrund einer Verletztenmisere auf der Torhüterposition sahen wir uns zum Handeln gezwungen. Mit Bulut erhalten wir einen starken Keeper, der uns sofort weiterhelfen kann. Er ist ehrgeizig, hat ein gutes Stellungsspiel und ist zudem auch spielstark. Er wird eine Bereicherung für das Team sein.