Eintracht Hildesheim – Lungela fällt lange aus

Soeben gaben die Handballer von Eintracht Hildesheim bekannt, dass sich der Linkshänder Maurice Lungela beim Spiel gegen den TSV Burgdorf II einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hat. Er fällt somit mindestens 6 Wochen aus. Trainer Gerald Oberbeck sagt zu der Verletzung:

Das ist wirklich sehr bitter für Maurice, denn er hat in diesem Jahr seine neue Rolle im Rückraum gut angenommen und ist ein wichtiger Spieler für uns.

Glücklicherweise ist zu erwähnen, dass das Syndesmoseband von Lungela nicht beschädigt ist und somit ein noch längerer Ausfall aus geschlossen werden konnte. Die Sportnews Redaktion wünscht schnelle Genesung.