Von riesigem Kuscheltier bis Nutella alles dabei – Spendenaktion der Helios GRIZZLYS Giesen ein voller Erfolg

Beim letzten Heimspiel der Helios Grizzlys Giesen veranstalteten diese in Koorperation mit dem TicketShop Hildesheim in der Galeria Kaufhof eine große Spendenaktion für die offene Weihnacht Sozialen Mittagstisch Guter Hirt.

Am Ende dieser Aktion stand ein großartiges Ergebnis: Stolze 15 Kisten und noch einige Tüten mit Spielzeug, Kuscheltieren und vielem mehr  konnten von den Zuschauern gesammelt werden.

Dass das Spiel gegen die Netzhoppers am Ende verloren ging, gerät bei einer solch tollen Aktion kurz vor Weihnachten fast in Vergessenheit. Bettina Wolfinger (Inhaberin vom TicketShop) Vanessa Persson (Presse- und Marketingbeauftragte) und Konrad Nave (1. Vorsitzender) freuten sich über die gelungene Aktion.
Auch Diakon Andreas Handzik staunte beim Anblick der vielen Kisten nicht schlecht: „Mit so vielen Kisten habe ich nicht gerechnet“.

Vor allem in dieser Zeit strömen die Menschen zum Guten Hirten, um dort ein warmes Essen und Verpflegung für ihre Familie zu bekommen, was sie aufgrund ihrer schlechten Lebensverhältnisse nicht selbst stemmen können. Zudem verteilt die Einrichtung an Heiligabend gepackte Tüten mit Spielzeug,  Kuscheltieren und Süßigkeiten, damit auch die Kinder der Eltern, die nicht selbst für Geschenke sorgen können, eine schöne Weihnacht erleben.

Eine großartige Aktion von einem großartigen Team!

Wer an dieser Aktion nicht teilnehmen konnte, kann gerne jeder Zeit Spenden zum Guten Hirten bringen und damit etwas Gutes tun!

Auf dem Bild zu sehen sind Andreas Handzik vom Guten Hirten, Konrad Nave als Vorsitzender der Grizzlys und Paul Wolfinger vom TicketShop Hildesheim.