Sportnews – Programm – Kompakt (Fr. 30.11 – So 02.12)

Eine neue Übersicht über die wichtigsten Sportevents am kommenden Wochenende (Fr 30.11 – So 02.12). Wir halten euch auf dem Laufenden:

Das Duell zwischen dem SV Bavenstedt und dem TuS Sulingen, das am Samstag um 14 Uhr in der Landesliga Hannover ausgetragen wird, hätten vor der Pause viele als Spitzenspiele eingeschätzt. Jetzt trifft der Fünfte auf den Sechsten.

Auch eine Bezirksliga-Partie ist bereits am Samstag. Die SV Alfeld gastiert um 14 Uhr beim Schlusslicht Blau Weiß Salzhemmendorf.

In der Volleyball 3.Liga West sind die Frauen des MTV 48 Hildesheim am Samstag um 20 Uhr auswärts gefordert. Nach zuletzt erfolgreichen Spielen geht es gegen den direkten Tabellennachbarn SC Union Emlichheim II.
Auch die beiden Herren-Teams der 3.Liga sind im Einsatz. Bereits um 19 Uhr ist die Bundesligareserve der TSV Giesen GRIZZLYS beim PTSV Aachen am Ball. Die Aachener siegten zuletzt in Hildesheim klar mit 0:3. Für die GRIZZLYS geht es unbedingt mal um ein Erfolgserlebnis.
Eine Stunde später um 20 Uhr sind die Herren des MTV 48 Hildesheim bei ART Düsseldorf zu Gast. Die Leistungen hatten zuletzt eine positive Tendenz, Punkte gab es allerdings noch nicht, dass soll sich ändern.

Ebenfalls am Samstag im Einsatz sind die Hildesheimer Handball-Oberligisten. Um 19.15 Uhr ist die SG Börde Handball zu Gast beim VfL Hameln. Nach dem Derbysieg über Söhre und dem Unentschieden in Plesse, wollen die Mannen von Trainer Michael Nechanitzky weiter punkten.
15 Minuten später, nämlich um 19.30 Uhr ist Anpfiff zum Heimspiel der Sportfreunde Söhre. Die Söhrer empfangen nach zwei Niederlagen den HV Barsinghausen. Gegen das abstiegsgefährdete Team sollen endlich wieder zwei Punkte auf das Konto wandern.

Auch die Drittligahandballer von Eintracht Hildesheim sind bereits am Samstag im Einsatz. Die Spieler um Kapitän Lothar von Hermani sind auswärts gefordert. Um 19.00 Uhr beginnt die Partie bei der 2.Mannschaft der Füchse Berlin. Mit einem Sieg, mit mehr als drei Toren Unterschied würden die Hildesheimer zudem die Tabellenführung übernehmen.

Auch Tischtennis wird am Wochenende gespielt. TTS Borsum empfängt am Samstag in der 3.Bundesliga den 1.FC Köln um 17 Uhr in den heimischen Gefilden.

 

Am Sonntag steht dann fast ausschließlich Fußball auf dem Plan. Im letzten Spiel vor der Winterpause empfängt Oberligist VfV Borussia 06 Hildesheim vor heimischer Kulisse um 14 Uhr SV Atlas Delmenhorst. Ein Dreier vor der Winterpause würde für Ruhe sorgen, ansonsten dürften es keine angenehmen Tage für Trainer Thomas Siegel werden.

Ein wichtiges Spiel bestreitet Landesligist MTV Almstedt um 14 Uhr beim SV Iraklis Hellas. Beide Teams trennen aktuell vier Punkte in der Tabelle. Mit einem Erfolg könnte der MTV näher an das rettende Ufer heranrücken.

In der Bezirksliga Hannover 4 finden noch sieben Partien statt. Unter anderem die interssanten Vergleiche zwischen dem VFL Borsum und der TuSpo Schliekum, sowie dem SV Einum und dem 1.FC Sarstedt. Alle weiteren Partien gibt es hier  und beginne um 14 Uhr.