Sportnews – Programm – Kompakt (Fr 16. – So 18.11)

Eine neue Übersicht über die wichtigsten Sportevents am kommenden Wochenende (Fr 16. – So 18.11). Wir halten euch auf dem Laufenden:

Bereits am heutigen Abend um 20:00 Uhr startet das Hildesheimer Sportwochenende mit einem regelrechten Highlight in Form eines Derbys. Die SG Börde trifft in der Volksbank-Arena in Hildesheim auf den Handball-Oberligakonkurrenten die Sportfreunde Söhre. Wie auch die letzten Derbys, die seit knapp 2 Jahren auswärtig in der Volksbank-Area ausgetragen werden, werden auch dieses Jahr wieder viele Zuschauer zu diesem Event erwartet. Zum Vorbericht geht es HIER.


In der Fußball Landesliga Hannover wollen die beiden Hildesheimer Teams des SV Bavenstedt und des MTV Almstedt, nach jeweils einer Niederlage am letzten Spieltag, wieder gewinnen. Der MTV Almstedt trifft zu Hause auf den OSV Hannover und der SV Bavenstedt reist zum SC Hemmingen-Westerfeld. Beide Partien werden am morgigen Samstag um 14 Uhr angepfiffen.

Auch in der Bezirksliga 4 wird bereits am Samstag gekickt, der SV Bavenstedt mit seiner zweiten Mannschaft trifft zu Hause auf den Tabellendreizehnten des FC Ambergau-Volkersheim.

Der TTS Borsum im Tischtennis bestreiten am Samstag ihr 3. Bundesliga Nord um 15:00 Uhr ihr Spiel gegen den Gastgeber des SV Siek. Die Mannschaft des TTS auf dem 8. Tabellenplatz trifft hier also auf den Tabellensechsten aus Siek und will somit am 5. Spieltag das erste Mal in dieser Saison punkten.

Auswärtsspiel für die „Domstadtelf“. Samstag um 16 Uhr heißt es für die Hildesheimer Oberligisten von VfV Borussia 06 Hildesheim beim 1. FC Wunstorf wieder alles geben, um den Anschluss an das obere Tabellenfeld nicht zu verlieren.

Auch in der 3. Handball Bundesliga fährt der Tabellenzweite Eintracht Hildesheim zum Oranienburger HC um die nächsten Punkte für die Liga zu sammeln. Anwurf ist am morgigen Samstag um 18:30 Uhr in Oranienburg.

Ebenfalls am Samstag starten die Volleyballer der TSV Giesen GRIZZLYS in den 5. Spieltag der laufenden Bundesliga Saison. Gegen den HYPO TIROL AlpenVolleys Haching, morgen um 19:00 Uhr, wollen die Volleyballer aus Giesen den ersten Sieg in der Saison einfahren. Ab 15:00 Uhr findet in der Volksbank-Arena das ”Vorspiel” der  TSV Giesen GRIZZLYS II gegen den TVA Hürth statt.

Bleiben wir beim Volleyball. Die Damen des Team 48 müssen gegen SSF F. Bonn ran. Ebenfalls zu Hause und somit mit einem Doppelspieltag für das Komplette Team 48, gehen die Herren des Team 48 gegen den TuS Mondorf an den Start. Anpfiff bei den Damen ist um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr bei den Herren in der Sporthalle der RBG Schule in Hildesheim.


In der Bezirksliga Hannover 4 finden am Sonntag noch sieben Spiele statt. Der SV Einum muss auswärts gegen den SV Newroz ran, SV BW Neuhof trifft auf den VfL Borsum und vieles mehr. Zum kompletten Spieltag geht es HIER!