Sportnews – Programm – Kompakt (Fr 09. – So 11.11)

Eine neue Übersicht über die wichtigsten Sportevents am kommenden Wochenende (Fr 09. – So 11.11). Wir halten euch auf dem Laufenden:

Bereits am Freitagabend sind die Sportfreunde Söhre in der Handball Oberliga im Einsatz. Die Mannen von Trainer Sven Lakenmacher gastieren bei der Drittvertretung der TSV Burgdorf. Nach dem Heimsieg gegen Schaumburg, wollen die Söhrer noch einmal eine Menge Selbstvertrauen vor dem DERBY gegen Börde tanken.


Am Samstag steht dann zunächst mal eine Menge Fußball auf dem Programm. Jeweils um 14 Uhr müssen die Landesligisten SV Bavenstedt und MTV Almstedt ihre ersten Rückrundenspiele bestreiten. Bav begrüßt den TV Stuhr in der heimischen Holldorb-Arena. Der MTV reist dagegen zum starken HSC Blau Weiß Tündern.

Auch in der Bezirksliga 4 wird gekickt, der SV Newroz Hildesheim empfängt zum Duell der Gegensätze das Schlusslicht Blau Weiß Salzhemmendorf. Außerdem kommt es zum Kreisderby zwischen dem VFL Borsum und dem SV Bavenstedt II. Beide Partien beginnen ebenfalls um 14 Uhr.

In der Volleyball Bundesliga sind die Helios GRIZZLYS Giesen am Samstag bei den United Volleys Frankfurt zu Gast. Nach dem Punktgewinn gegen Friedrichshafen, sowie dem Pokalsieg über Gotha wollen die GRIZZLYS nun den ersten Ligasieg einfahren. Um 19 Uhr geht´s los – das Spiel ist auch bei Sporttotal.tv zu sehen.

Ebenfalls um 19 Uhr müssen die Drittligavolleyballer des Team 48 spielen. Die MTV-Herren sind beim TVA Hürth zu Gast. Nach der Niederlage in Aligse sollen nun wieder Punkte auf das Konto wandern um nicht frühzeitig den Anschluss zu verlieren.

Die SG Börde Handball empfängt um 19.30 Uhr den Lehrter SV und benötigt unbedingt Punkte. Die Mannen von Michael Nechanitzky befinden sich im Abstiegskampf und sollten zusehen, dass der Anschluss nicht verloren geht.

Um 20 Uhr fährt die Bundesligareserve der GRIZZLYS nach Lehrte. Dort treffen die Volleyballer auf die Sportfreunde Aligse. Vor etwas mehr als zwei Jahren traf Aligse noch auf Giesen I, nun kommt die „Superzweite“.


Heimspiel für die „Domstadtelf“. Am Sonntag empfängt der VfV 06 den SC Spelle-Venhaus und will den positiven Trend der letzten Wochen fortsetzen. Die Borussia hat sich auf Rang sechs vorgekämpft und will weiter Anschluss an die Spitzengruppe halten. Los geht´s um 14 Uhr.

In der Bezirksliga Hannover 4 finden am Sonntag noch sechs Spiele statt. Unter anderem das Kreisderby zwischen dem SV Einum und dem SC Harsum. Alle Begegnungen gibt es hier: fußball.de

Die Kreisliga Hildesheim bestreitet an diesem Sonntag die letzten Partien vor der Winterpause. Der unumstrittene Tabellenführer VfR Germania Ochtersum empfängt den TuS Hasede, außerdem kommt es zum Kellerduell zwischen dem TuS GW Himmelsthür und dem VFL Nordstemmen. Alle Partien gibt es hier in der Übersicht: fußball.de

Am Sonntag um 16 Uhr sind die Damen des Team 48 gefordert. Sie gastieren beim TV Eiche Horn Bremen. Für die Hildesheimerinnen geht es darum, sich von der Abstiegszone abzusetzen. Mit einem glatten Sieg könnten sie die Bremer sogar überholen.